Wenn du in Hanoi, Vietnams charmanter Hauptstadt, bist, ist Bún Chả eine lokale Delikatesse, die du dir nicht entgehen lassen darfst.

Nach Phở (ja, ich meine das echte Nord-Phở) ist Bún Chả das zweitbeliebteste Gericht für jeden Hanoier.

a bowl of Bun Cha Ha Noi

Im Jahr 2016 erlangte Bún Chả durch die Begegnung zwischen Präsident Barack Obama und Chefkoch Anthony Bourdain noch mehr Anerkennung.

Glücklicherweise ist die Zubereitung eines authentischen Bún Chả zu Hause nicht so entmutigend, vor allem im Vergleich zu anderen Vietnamesische Rezepte wie Phở oder Bún Bò Huế.

Obwohl es sich um ein Grillgericht handelt, ist Bún Chả dank seines leichten und erfrischenden Geschmacks das ganze Jahr über eine köstliche Wahl, ob in der Hitze des Sommers oder in der Kälte des Winters.

❤️ Bún Chả - Eine beliebte Delikatesse aus Hanoi

Das erste Mal probierte ich Bún Chả im Jahr 2002, als ich mit meinen Eltern unsere Verwandten im Norden besuchte.

Es erinnerte mich sofort an Bún Thịt Nướng aus dem Süden. Die geschmackvolle Kombination aus Reisnudeln, gegrilltem Schweinefleisch, eingelegtem Gemüse und Dip-Fischsauce ließ mich Bún Chả sofort lieben.

Ein verlockendes Foto von Bun Cha mit gegrillten Schweinefleischpasteten, Schweinebauch, Fadennudeln, frischen Kräutern und Dip-Sauce.
Bún Chả in Hanoi

Ich habe dieses Rezept von meiner Tante gelernt, die in Hanoi geboren und aufgewachsen ist. Sie hält das Rezept ihrer Mama in Ehren, trotz der vielen modernen Variationen von Bún Chả.

Als Südstaatlerin finde ich den Geschmack genauso köstlich wie bei jedem Bún Chả-Imbiss in der Altstadt.

❓ Was gibt es in Bún Chả?

Du kannst die Zutaten in asiatischen Märkten finden. Für genaue Maße, schau bitte auf die Rezeptkarte am Ende dieses Beitrags.

Hier sind vier wesentliche Bestandteile für einen Teller Bún Chả:

  • Gegrilltes Schweinefleisch
  • Reisnudeln
  • Dip Fischsauce
  • Viele Kräuter

BBQ Schweinefleisch

Mir ist aufgefallen, dass in vielen Rezepten Bún Chả als vietnamesische Fleischbällchen, vietnamesische gegrillte Fleischbällchen oder Frikadellen bezeichnet wird. Gegrillte Schweinefleisch-Frikadellen sind jedoch nur ein Bestandteil des gesamten gegrillten Schweinefleischs für Bún Chả.

Für ein authentisches Bún Chả Hà Nội gibt es normalerweise zwei Arten von gegrilltem Schweinefleisch:

  • Chả Miếng: dünn geschnittenes gegrilltes Schweinefleisch, oft aus Schweinebauch oder Schweinenacken. Der gegrillte Schweinebauch verleiht dem Gericht eine angenehme Knusprigkeit und einen reichhaltigen, geschmackvollen Charakter.
  • Chả Băm: Gegrillte Frikadellen, sie sind zart und saftig. Es scheint, dass die Menschen im Westen Fleischbällchen bevorzugen, weshalb viele vietnamesische Restaurants im Ausland den Schweinebauch weglassen.
Grilled pork belly for Bun Cha.
Chả Miếng (Schweinebauch)
Grilled meatballs for Bun Cha.
Chả Băm (Frikadellen)
  • Marinade: Fischsauce, Austernsauce, Zucker, Vietnamesische Karamellsauce (nước màu), schwarzes Pfefferpulver, Speiseöl.
  • Aromatische Zutaten: Frühlingszwiebeln, Schalotten und Knoblauch
Bun Cha Marinade Zutaten
Bun Cha Marinade Zutaten

Reisnudeln

Reisnudeln (Bún) sind ein Grundnahrungsmittel in der vietnamesischen Küche. Wir haben viele Arten von Bún, von Suppen wie Bún Mọc, Bún Riêu und Bún Mắm bis hin zu Salaten wie Bún Chả Giò und Bún Bò Nam Bộ.

Fischsauce zum Dippen

In Vietnam ist die Dip-Sauce genauso wichtig wie das Hauptgericht, sei es für frische Sommerrollen (gỏi cuốn), Frühlingsrollen (chả giò) oder knusprige Pfannkuchen (bánh xèo).

Die meisten Online-Rezepte verwenden Nước Chấm mit südlichem Geschmack für Bún Chả, aber die nördliche Dip-Fischsauce unterscheidet sich leicht in den Zutaten und ihrem Verhältnis.

Bun Cha Dipping Sauce
Nördliche Dip-Sauce

Es ist eher eine Brühe als eine gewöhnliche Dip-Sauce. In manchen Regionen wird sogar Schweinebrühe statt Wasser für die Zubereitung der Dip-Sauce verwendet.

Die Essenz der Bún Chả Dip-Sauce liegt darin, eine harmonische Mischung aus Aromen ohne überwältigende Salzigkeit zu erreichen. Wenn du Bún Chả genießt, kannst du die Sauce genauso schlürfen wie eine Brühe von Nudelsuppe.

Auch die Gurken sind anders. Im Süden verwendet man oft Đồ Chua aus Karotten und Daikon, im Norden dagegen Dưa Góp aus Karotten und grüner Papaya (oder Kohlrabi).

Carrot & Green Papaya for Bun Cha Dipping Sauce
Karotte & Grüne Papaya für die Pickles

Kräuter

Salat und Kräuter sind ein unverzichtbarer Bestandteil von Bún Chả. Du kannst Salat und alle Vietnamesische Kräuter verwenden, die du zur Hand hast, wie Koriander, Thai-Basilikum, vietnamesische Melisse, Perilla und Minze.

Ich würde vietnamesische Melisse (kinh giới) und perilla (tía tô) für den authentischen Geschmack sehr empfehlen.

Kinh Giới (Vietnamesische Melisse)
Vietnamesische Melisse (kinh giới)
Tía Tô (Perillablätter / roter Shiso)
Perilla (tía tô)

📝 Zubereitung

Schweinefleisch marinieren

  • Beginne damit, den Schweinebauch vorzubereiten. Entferne die Haut (optional) und schneide das Schweinefleisch in etwa 4 cm dünne Scheiben.
  • Trenne die grünen und weißen Teile der Frühlingszwiebeln und hacke sie fein. Den Knoblauch und die Schalotte ebenfalls fein hacken.
  • Vermische in einer Schüssel Fischsauce, Austernsauce, Zucker, vietnamesische Karamellsauce und schwarzes Pfefferpulver.
  • Mariniere den Schweinebauch mit der Hälfte der Sauce, der Hälfte des gehackten Knoblauchs und der Schalotte sowie den gehackten weißen Teilen der Frühlingszwiebeln. Lass es eine Stunde lang marinieren.
Marinierter Schweinebauch
  • Mische das Hackfleisch mit der restlichen Sauce, dem Knoblauch, der Schalotte und dem gesamten gehackten Grün der Frühlingszwiebeln. Vermenge alles gut. Füge schließlich das Speiseöl hinzu und mische erneut (das Speiseöl bildet eine Schicht, um die Fleischbällchen beim Grillen saftig zu halten). Lass es 30 Minuten bis eine Stunde ruhen.
  • Forme das Hackfleisch mit den Händen zu Mini-Hamburger-Patties.
meatballs for Bun Cha

Schweinefleisch grillen

Mit Holzkohlegrill (der beste Weg)

  • Lege das Schweinefleisch auf den Grillrost und grille es von jeder Seite etwa 3-4 Minuten lang.
Grilling pork for Bun Cha.
Grilling pork for Bun Cha.

Mit Heißluftfritteuse

  • Lege das Fleisch in den Korb der Heißluftfritteuse.
  • Gare das Fleisch 10 Minuten lang bei 180°C.
  • Wende das Fleisch und lasse es weitere 5 Minuten garen.

Mit Ofen

  • Heize den Backofen auf 200°C vor.
  • Lege das Fleisch auf den Rost (mit dem Backblech darunter).
  • Backe das Fleisch 20 Minuten lang oder bis es goldbraun wird.
  • Wende es um und grille es weitere 15 Minuten.

Dip-Sauce zubereiten

  • Schäle die grüne Papaya und die Karotte und schneide sie in dünne Scheiben. Du kannst eine Mandoline verwenden, um sie noch dünner zu schneiden, aber pass auf, dass du dich nicht schneidest.
  • Weiche die grüne Papaya 30 Minuten lang in Wasser mit Salz ein, um den milchigen Saft zu entfernen. Spüle sie dann gut ab und lass sie gut abtropfen (überspringe diesen Schritt, wenn du Kohlrabi verwendest).
Thin slices of green papaya in a bowl of salt water and thin slices of carrots in another bowl.
  • Mische die Karotten- und Papayascheiben leicht mit Salz und Zucker. Nach 15 Minuten hast du Dưa Góp Pickles.
Green papaya and carrots tossed with salt and sugar.
  • Hacke den Knoblauch und die Chili fein.
  • Mische in einem Topf die Fischsauce, den Zucker, das Wasser und den Essig. Koche bei schwacher Hitze, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
  • Gib den gehackten Knoblauch, den Chili, die Karotte und die Pickles in den Topf und rühre gut um. Lass es vor dem Servieren 15 Minuten ziehen.
Bun Cha Dipping Sauce

Andere Zutaten vorbereiten

  • Bereite die Reisnudeln gemäß den Anweisungen auf der Packung zu.
  • Wasche den Salat und die Kräuter und lass sie abtropfen.

Zusammenstellen & Genießen

a bowl of Bun Cha Ha Noi
  • Leg das gegrillte Schweinefleisch in eine Schüssel und gieß die Fischsauce mit den Pickles über das Schweinefleisch.
  • Du kannst Bún Chả auf zwei Arten essen:
    • Tauche die Reisnudeln und die Kräuter in die Schüssel mit der Sauce, ähnlich wie bei japanischen Tsukemen.
    • Oder gib die Reisnudeln und Kräuter in die Schüssel mit der Sauce und genieße.
  • Im Winter erwärmen Einheimische oft die Fischsauce-Brühe, um daraus eine herzhafte Mahlzeit zu machen.
  • Begleitet wird Bún Chả oft von Nem Rán (frittierte Frühlingsrollen nach Hanoier Art).

Das gegrillte Schweinefleisch in Bún Chả passt nicht nur perfekt zu Reisnudeln, sondern harmoniert auch hervorragend mit anderen vietnamesischen Grundnahrungsmitteln wie:

Was gibt es Schöneres, als eine Grillparty zu veranstalten, wenn der Sommer naht?

  • Bereite das Schweinefleisch in großen Portionen zu, stelle die Dip-Sauce, die Reisnudeln und die Kräuter bereit und lass jeden sein Essen in seinem eigenen Tempo genießen.
  • Neben Bún Chả wären auch Vietnamesischer Zitronengras Hähnchen oder Thai BBQ-Hähnchen fantastische Optionen für deine asiatische Grillparty.

🌟 Variationen

  • Für die Marinade kannst du eine kleine Menge gehacktes Zitronengras oder Zitronengraspulver hinzufügen. Die traditionelle Bún Chả-Marinade enthält kein Zitronengras.
  • Du kannst auch etwas 5-Gewürz Pulverzum Schweinefleisch geben (auch nicht traditionell, aber es ist nicht verboten😂).
  • Wenn du keine Vietnamesische Karamellsauce hast (sie ist leicht zu Hause herzustellen), kannst du sie ersetzen durch:

🍜 Gönn dir weitere köstliche Hanoi-Delikatessen

In meiner Küche in Deutschland koche ich oft viele nördliche Gerichte nach, vor allem, wenn ich mich nach der Gemütlichkeit der Hanoier Küche sehne. Einige meiner Lieblingsgerichte sind:

  • Phở Bò Sốt Vang: Rotwein-Rindfleisch-Eintopf Pho.
  • Cà Phê Trứng (Eierkaffee), eine wahre Ikone der Kaffeekultur in Hanoi
  • Bún Đậu Mắm Tôm (Reisnudeln mit gebratenem Tofu und Mắm Tôm Garnelenpaste): Nichts für schwache Gaumen.
  • Bánh Cuốn (vietnamesische gedämpfte Reisrollen), ein beliebtes Frühstück in Hanoi.
  • Chả Cá Lã Vọng (Kurkuma-Fisch mit Dill), ein Muss bei einer Reise nach Hanoi,


Vielen Dank, dass du mein Rezept ausprobiert hast! Wenn es dir geschmeckt hat, würde ich mich über eine 5-Sterne-Bewertung oder einen Kommentar freuen, um mir deine Meinung mitzuteilen.

Und denke daran, in Verbindung zu bleiben – sei es übe InstagramFacebookPinterest, und YouTube 🥰.

a bowl of Bun Cha Ha Noi

Authentisches Bún Chả (gegrilltes Schweinefleisch aus Hanoi)

6b91f43e6abb4ea3ddc4c83fa8e3d4ad?s=30&d=mm&r=gCielle
Bún Chả Hà Nội ist eine Spezialität von Hanoi, der Hauptstadt Vietnams. Es hat die Herzen von Präsident Barack Obama und Chefkoch Anthony Bourdain erobert. Authentisches Bún Chả zu Hause zuzubereiten ist viel einfacher, als du vielleicht denkst.
5 von 2 votes
Vorbereitungszeit 1 Stunde
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gericht Familiengericht, Hauptgericht
Länder & Regionen Vietnamesische
Portionen 4 Personen

Küchenzubehör

  • Holzkohlegrill

Zutaten
  

Gegrilltes Schweinefleisch:

  • 1 Pfund Schweinebauch (450 g) (ohne Haut)
  • 1 Pfund Schweinehackfleisch (450g)
  • 2 EL gehackte weiße Teile der Frühlingszwiebel
  • 2 EL gehackte grüne Teile der Frühlingszwiebel
  • 2 EL gehackte Schalotte
  • 1 EL frisch gehackter Knoblauch
  • 6 EL Fischsauce
  • 3 EL Zucker
  • 2 EL Austernsauce
  • 1 EL schwarzes Pfefferpulver
  • 2 EL Vietnamesische Karamellsauce
  • 2 EL Speiseöl

Dip Fischsauce:

  • 0.3 Pfund Karotte (150g)
  • 0.3 Pfund grüne Papaya (150 g) (oder Kohlrabi)
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Reisessig (oder weißer Essig, Apfelessig)
  • 2 EL Fischsauce
  • 10 EL Wasser
  • EL Reisessig
  • 2 EL Zucker
  • frisch gehackter Knoblauch (nach Geschmack)
  • Gehackte Chili (nach Geschmack)
  • schwarzes Pfefferpulver (nach Geschmack)

Andere Zutaten:

  • 1 Packung Reisnudeln
  • Salat
  • Vietnamesische Kräuter (Perilla, vietnamesische Melisse, Koriander...)

Zubereitung
 

Schweinefleisch marinieren

  • Entferne die Haut vom Schweinebauch (optional) und schneide ihn in dünne Scheiben von etwa 4 cm.
  • Hacke die Frühlingszwiebeln fein (grüne und weiße Teile getrennt). Hacke auch die Schalotte und den Knoblauch.
  • Vermische in einer Schüssel Fischsauce, Austernsauce, Zucker, vietnamesische Karamellsauce und schwarzes Pfefferpulver.
  • Würze den Schweinebauch mit der Hälfte der Sauce, der Hälfte des Knoblauchs und der Schalotte sowie den weißen Teilen der Frühlingszwiebeln. Lass ihn eine Stunde lang marinieren.
  • Vermische die restliche Sauce, den Knoblauch, die Schalotte und alle grünen Teile der Frühlingszwiebeln gut mit dem Schweinefleisch. Gib das Speiseöl hinzu und mische erneut (das Öl sorgt dafür, dass die Fleischbällchen beim Grillen saftig bleiben). Lass die Mischung 30 Minuten bis eine Stunde lang ruhen.
  • Forme das marinierte Schweinehackfleisch zu Mini-Hamburger-Patties.

Schweinefleisch grillen

  • Holzkohlegrill (bringt den besten Geschmack):
    + Leg das Schweinefleisch auf den Grillrost und grille es von jeder Seite 3-4 Minuten lang.
  • Heißluftfritteuse (bequemer):
    + Lege das Schweinefleisch in den Korb der Heißluftfritteuse.
    + Gare es bei 180°C für 10 Minuten.
    + Wende das Fleisch und gare es weitere 5 Minuten.
  • Backofen (für große Mengen):
    + Heize den Ofen auf 200°C vor.
    + Lege das Fleisch auf den Rost und schiebe das Backblech darunter.
    + Backe den Schweinebauch und die Schweinefleischpasteten 20 Minuten lang oder bis sie eine goldbraune Farbe bekommen.
    + Wende sie um und grille sie weitere 15 Minuten.

Dip Sauce zubereiten

  • Schäle die grüne Papaya und die Karotte und schneide sie in dünne Scheiben. Du kannst eine Mandoline verwenden, um sie noch dünner zu schneiden, aber pass auf, dass du dich nicht schneidest.
  • Weiche die grüne Papaya 30 Minuten lang in Wasser mit Salz ein, um den Milchsaft zu entfernen, spüle sie dann ab und lass sie gut abtropfen (bei Verwendung von Kohlrabi entfällt dieser Schritt).
  • Mische die Karotten- und Papayascheiben mit Salz und Zucker. Nach 15 Minuten hast du Dưa Góp Pickles.
  • Hacke den Knoblauch und den Chili fein.
  • Vermische die Fischsauce, den Zucker, das Wasser und den Essig. Koche die Mischung bei niedriger Hitze, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
  • Gib den Knoblauch, Chili, Karotten und Pickles in den Topf und rühre gründlich um, damit sie sich verbinden. Lass sie vor dem Servieren 15 Minuten ziehen.

Reisnudeln und Gemüse zubereiten

  • Koche die Reisnudeln nach den Anleitungen auf der Packung.
  • Spüle den Salat und die Kräuter ab und lass sie abtropfen.

Zusammenstellen & Genießen

  • Leg das gegrillte Schweinefleisch in eine Schüssel und gieß die Fischsauce mit den Pickles über das Schweinefleisch.
  • Du kannst die Reisnudeln und Kräuter in die Sauce in der Schüssel tunken und dann essen.
    Oder du kannst die Reisnudeln und die Kräuter zusammen in die Schüssel geben und genießen.
Tried this recipe?Let us know how it was!
Diesen Beitrag bewerten

Ähnliche Beiträge

0 0 votes
Article Rating
5 from 2 votes (2 ratings without comment)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments