Diese Char Siu Bratreis sollte ein fester Bestandteil deiner Küche werden, denn er ist unglaublich einfach und schnell zubereitet (weniger als 20 Minuten). Ich mache es immer, wenn ich Char Siu Schweinefleisch übrig habe.

Probiere es aus, und du wirst es genauso lieben wie ich.

Char Siu Fried Rice (Chinese BBQ Pork Fried Rice)

Char Siu Bratreis

In vietnamesischen Haushalten ist gebratener Reis (und Sommerrollen) eine gute Möglichkeit, den Kühlschrank zu entrümpeln. Alles, was du brauchst, sind Reste von gekochtem Reis von gestern, beliebige Proteine und jede Art von Gemüse.

Während der schweren Zeiten in Vietnam war gebratener Reis ein übliches Frühstück für viele Familien. Mein Papa erzählte, dass sie jeden Morgen gebratenen Reis hatten, der nur aus Reis und Schmalz bestand. Jetzt, obwohl wir ausgefallenere Speisen wie Phở, Bún Bò Huế, Bánh Mì, oder Cơm Tấm zum Frühstück genießen könnten, vergessen wir diese harten Zeiten nie.

Char Siu Fried Rice (Chinese BBQ Pork Fried Rice)

In Deutschland habe ich immer eine große Portion Char Siu zu Hause und habe dann eine ganze Menge davon. Char Siu passt hervorragend zu gedämpftem Jasminreis, Klebreis (wie mein Instant Pot Klebreis) oder sogar als Füllung für Banh Mi Baguette.

Char Siu gebratener Reis ist mein Lieblingsrezept für die letzten Reste von BBQ-Schweinefleisch in meinem Kühlschrank. Der knusprig gebratene Reis mit herzhaftem, geschmackvollem Schweinefleisch ist immer ein Hit.

Zutaten

  • Gekochter weißer Reis: Kalter oder übrig gebliebener weißer Reis (Jasminreis, Basmatireis) wird bevorzugt.
  • Char-Siu-Schweinefleisch: Manchmal verwende ich auch Char-Siu-Schweinekoteletts, die noch einfacher zuzubereiten sind als die traditionelle Version.
  • Zwiebeln, Frühlingszwiebeln, und Knoblauch: Alle sind beliebte aromatische Kräuter in der asiatischen Küche.
  • Eier: Sie machen das Gericht reichhaltig und geben ihm Textur.
  • Dosenbohnen und Karotten: Um Zeit beim Kochen zu sparen.
  • Sojasauce & dunkle Sojasauce: Für Geschmack und Farbe.
  • Sesamöl: Für zusätzlichen Geschmack.

Zubereitung

1

ZUTATEN VORBEREITEN

  • Würfle das BBQ-Schweinefleisch und die Zwiebeln, hacke den Knoblauch und die Frühlingszwiebeln fein.
  • Lasse die Dosenbohnen und Karotten abtropfen.
  • Verrühre die Sojasauce und die dunkle Sojasauce.
  • Mische den Reis mit Speiseöl (1/2 EL Speiseöl pro 3 Tassen gekochten Reis verwenden).
2

KOCHEN & SERVIEREN

  • Erhitze in einer Pfanne etwas Speiseöl und brate die Zwiebel und den Knoblauch an, bis sie duften.
  • Füge Schweinefleisch, Bohnen und Karotten hinzu und brate alles unter Rühren 1 bis 2 Minuten bei starker Hitze an, bis sie durch sind.
  • Gib den Reis hinzu, tröpfle die Sauce darüber und brate alles bei starker Hitze unter Rühren an, um alles zu verbinden.
  • Stelle alles in einer Ecke der Pfanne beiseite. Gib das verquirlte Ei hinzu und verrühre es leicht. Schwenke alles zusammen, bis der Reis trocken und knusprig wird. Würze ein letztes Mal mit Sojasauce und Sesamöl.
  • Serviere den gebratenen Reis heiß.
Stir fry the onion with pork.
a pan of diced char siu pork, onion and vegetables to make fried rice.
a pan of diced char siu pork, onion, vegetables and rice.
add eggs to the pan of diced char siu pork, onion, vegetables and rice.

Hilfreiche Tipps

Char Siu Fried Rice (Chinese BBQ Pork Fried Rice)
  • Other add-ins: Die wichtigsten Zutaten sind BBQ Pork, gekochter Reis, Sojasauce und Knoblauch. Du kannst andere Zutaten nach Belieben anpassen, z. B. Gemüse durch gekochte Edamame, Dosenmais, Babymais oder Bohnensprossen ersetzen. Außerdem kannst du weitere Proteine wie chinesische Würstchen, Garnelen oder Hühnerfleisch einbauen.
  • Koche in kleinen Portionen: Überlade deine Pfanne nicht, sondern koche nur eine oder zwei Portionen. Dieser Tipp ist auch für die Zubereitung von Pfannengerichten nützlich, ähnlich wie beim vietnamesischen Reisnudelsalat mit Rindfleisch.
  • Verwende kalten Reis: Frisch gekochter Reis kann dazu führen, dass der gebratene Reis matschig wird. Lies meine Anleitung, wie du Reis für gebratenen Reis kochst.
  • Friere den Reis ein, um Zeit zu sparen: Wenn du Zeit sparen möchtest, koche eine große Menge Reis, teile ihn in kleinere Portionen auf und lagere sie im Gefrierschrank. Dann kannst du damit jede Art von gebratenem Reis zubereiten, wie z. B. : Yangzhou gebratener Reis, Lao Gan Ma gebratener Reis oder Kimchi Bokkeum Bap (Gebratener Reis mit Kimchi).

FAQs

Char Siu Bratreis

Was ist Char Siu?

Char Siu (叉烧) ist kantonesisches Schweinefleisch vom Grill, das traditionell mit einer Mischung aus Sojasauce, Maltose und Fünf-Gewürze-Pulver mariniert wird. Seine unverwechselbare rote Farbe kommt oft von rotem fermentiertem Bohnenquark oder rotem fermentiertem gemahlenem Reis.

0 0 0

Was macht Restaurant-Gebratenen Reis besser schmecken als hausgemachte Versionen?

Der Hauptgrund dafür ist Wok Hei (鑊氣), der rauchige Geschmack, der sich beim Anbraten von Speisen mit Speiseöl bei großer Hitze entwickelt. Bei der Zubereitung zu Hause kannst du jedoch hochwertiges Speiseöl verwenden und weniger davon verwenden, was zu einem gesünderen Gericht führt.

0 0 0

<< 1 >>


Andere schnelle & einfache asiatische Rezepte (weniger als 30 Minuten)

Vielen Dank, dass du mein Rezept ausprobiert hast! Wenn es dir geschmeckt hat, würde ich mich über eine 5-Sterne-Bewertung oder einen Kommentar freuen, um mir deine Meinung mitzuteilen.

Und denke daran, in Verbindung zu bleiben – sei es übe InstagramFacebookPinterest, und YouTube 🥰.

Char Siu Fried Rice (Chinese BBQ Pork Fried Rice)

Char Siu Bratreis (mit chinesischem BBQ-Schweinefleisch)

6b91f43e6abb4ea3ddc4c83fa8e3d4ad?s=30&d=mm&r=gCielle
Diese Char Siu Bratreis ist ein Kinderspiel und in weniger als 20 Minuten zubereitet. Es ist mein Lieblingsrezept, wenn ich Char Siu Schweinefleisch übrig habe. Probier es aus, und du wirst es genauso lieben wie ich.
No ratings yet
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 9 Minuten
Gericht Familiengericht, Hauptgericht
Länder & Regionen Chinesische
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 3 Cup gekochter Reis vom Vortag (oder gekühlter Reis)
  • ½ EL Speiseöl (zum Mischen mit dem Reis)
  • 1 Cup gewürfeltes Char-Siu-Schweinefleisch (1 cm große Stücke)
  • 2 Eier (verquirlt)
  • 1 Cup gekochte grüne Bohnen
  • ½ Knolle Zwiebel (gewürfelt)
  • 1 EL frisch gehackter Knoblauch
  • 2 Frühlingszwiebel (fein gehackt)
  • 1 EL Sojasauce (nach Geschmack)
  • ½ EL dunkle Sojasauce (nach Geschmack)
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 EL Speiseöl

Zubereitung
 

  • Kombiniere Sojasauce und dunkle Sojasauce in einer kleinen Schüssel. Mische den gekochten Reis mit Speiseöl.
  • In einer Pfanne erhitzt du etwas Öl und brätst die Zwiebel und den Knoblauch an, bis sie aromatisch werden. Dann gibst du das Schweinefleisch, die Bohnen und die Karotten hinzu und brätst sie bei starker Hitze 1-2 Minuten lang an.
  • Gib den Reis in die Pfanne und träufle die Soße darüber. Brate kräftig bei starker Hitze an.
  • Schiebe alles an die Seite der Pfanne. Gib das geschlagene Ei hinein und verrühre es vorsichtig. Rühre alles zusammen, bis der Reis trocken und knusprig ist. Zum Schluss würzt du ein letztes Mal mit Sojasauce und Sesamöl.
Tried this recipe?Let us know how it was!
Diesen Beitrag bewerten

Ähnliche Beiträge

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments