Enoki Beef Rolls sind meine neueste Rettung für stressige Abende! Die Mischung aus zartem Rindfleisch, knusprigen Enoki-Pilzen und der unglaublichen Soße ist der absolute Hit.

Ich bin total süchtig und wiederhole dieses Gericht seit einer Woche. Glaub mir, du wirst auch süchtig werden!

Enoki Beef Rolls over rice

🙋‍♀️ Was sind Enoki Pilze?

Enoki Pilze

Enoki Pilze sind in der asiatischen Küche, besonders in der japanischen, koreanischen und chinesischen, sehr beliebt. Der Name "Enoki" stammt vom japanischen Wort “Enokitake” (エノキタケ). Aufgrund ihrer Nadelbündel-Ähnlichkeit werden sie auch als Nadelpilze bezeichnet.

Diese Pilze haben einen milden Geschmack und eine knusprige Textur, die beim Kochen saftig wird. Sie können köstliche Soßen und Brühen aufsaugen, wodurch sie in Gerichten wie Feuertopf, Suppe oder Pfannengerichte sehr begehrt sind.

In der südostasiatischen Küche, wie zum Beispiel in der vietnamesischen (meiner Heimat), galten Enoki-Pilze früher nicht als traditionelle Zutat; wir waren eher mit Strohpilzen vertraut. Doch heutzutage sind sie sehr beliebt geworden. In Vietnam sind die Enoki Beef Rolls der Renner bei Grillpartys.

❤️ Warum du dieses Rezept lieben wirst?

Heute habe ich Enoki Beef Rolls mit Reis zubereitet. Es handelt sich nicht um eine Grillvariante, sondern um ein Gericht, das mit Reis serviert wird. Es ist eine Mischung aus japanischem Rindfleischreis (Gyudon) und Hühner- sowie Eierreis (Oyakodon).

Die Soße zu den Eiern ist einfach der Wahnsinn! Sie verleiht dem Geschmack eine enorme Intensität.

Wenn du japanisches Essen liebst, könntest du diese Rezepte ausprobieren:

🍄 Zutaten

ingredients for enoki beef rolls
  • Enoki Pilze: Verwende eine halbe Tüte pro Portion.
  • Dünn geschnittenes Rindfleisch: Das Hot-Pot-Rindfleisch ist erhältlich in asiatischen Märkten.
  • Zwiebel: Eine kleine oder die Hälfte einer großen Zwiebel.
  • Eier: Zwei Eier pro Portion.
  • Soße: Helle Sojasauce, Zucker, Hühnerfleischpulver, Wasser und Sesamöl.

📝 Zubereitung

Die Zutaten vorbereiten:

  • Schneide die Wurzeln der Enoki ab und breche sie in kleine Stücke.
  • Lege auf einem Teller oder Schneidebrett eine Scheibe Rindfleisch aus. Platziere ein Stück Enoki darauf und wickle das Rindfleisch fest darum. Wiederhole den Vorgang für die restlichen Rindfleischscheiben.
uncooked enoki beef rolls
  • Schneide die Zwiebel in dünne Scheiben.
  • Für die Sauce misch helle Sojasauce, Zucker, Hühnerfleischpulver, Wasser und Sesamöl.
  • Schlage in einer Schüssel die Eier auf und verrühre sie leicht mit Stäbchen oder einer Gabel.

Kochen:

  • Erhitze in einer Pfanne 1 EL Speiseöl. Gib die in Scheiben geschnittene Zwiebel hinein und verteile sie gleichmäßig in der Pfanne. Brate die Zwiebel bei mittlerer Hitze, bis sie leicht verkohlt und glasig ist.
  • Lege die Enoki-Rindfleischröllchen in einer einzigen Schicht in die Pfanne. Gare sie bei mittlerer bis hoher Hitze und drehe die Röllchen gelegentlich, damit sie gleichmäßig durchgaren.
Sautée the onion
place the beef rolls on the pan.
  • Gieße die Soße über die Röllchen, lege einen Deckel auf und gare das Rindfleisch etwa 2-3 Minuten.
  • Nimm den Deckel ab und träufele die verquirlten Eier kreisförmig über die Rindfleischröllchen (den Pfannenrand aussparen). Schließe den Deckel und gare weiter, bis die Eier gerade fest, aber noch leicht flüssig sind.
pour the sauce to the pan with beef rolls and onion.
pour eggs to the beef
  • Serviere die Enoki Beef Rolls heiß über gedämpftem Reis, garniere mit Frühlingszwiebeln und gerösteten Sesamsamen. Guten Appetit!
Enoki Beef Rolls over rice

🌟 Wo kann man Enoki Pilze kaufen?

Du findest Enoki Pilze in jedem großen asiatischen Markt im Kühlregal.

🌟 Verwendung von übrig gebliebenen Enoki Pilzen

Wenn die Enoki noch in der Verpackung sind, kannst du sie im Kühlschrank bis zu 4 Wochen frisch halten.

Verwende übrig gebliebene Enoki in den nächsten Tagen in Suppen oder Pfannengerichten. Um sie länger frisch zu halten, wickle sie in Küchenpapier ein, ohne sie abzuspülen. Bewahre die Pilze in einem luftdichten Behälter auf und verwende sie innerhalb einer Woche.

🌟 Hilfreiche Tipps

  • Für das Rindfleisch: Frische ist am besten; ich habe gefrorenes Rindfleisch verwendet, und es ist etwas knifflig zu rollen, ohne das Fleisch zu zerreißen.
  • Nicht zu stark kochen, da das Rindfleisch trocken und zäh werden könnte.
  • Ich empfehle, japanische oder koreanische Sojasauce zu verwenden. Wenn du chinesische leichte Sojasauce oder Maggi-Würzsauce verwendest, variiert der Geschmack, also passe das Saucenverhältnis entsprechend an.
  • Du kannst Zwiebeln gegen Frühlingszwiebeln oder Lauch austauschen; Knoblauch könnte etwas überwältigend sein.
  • Für den Reis empfehle ich Jasminreis oder Japonica-Reis (der Kurzkornreis, der für die Zubereitung von Sushi-Reis verwendet wird). Sie sind klebriger und luftiger im Vergleich zu anderen wie Basmati-Reis. Mein Jasminreis aus der Mikrowelle braucht weniger als 20 Minuten.

Mehr flotte Ideen für deine geschäftigen Abendessen:

Herzlichen Dank dafür, dass du mein Rezept ausprobierst! Denke daran, in Verbindung zu bleiben – sei es übe InstagramFacebookPinterest, und YouTube 🥰.

Enoki Beef Rolls over rice

Enfache Enoki Beef Rolls (Rinderrouladen Mit Nadelpilze )

6b91f43e6abb4ea3ddc4c83fa8e3d4ad?s=30&d=mm&r=gCielle
Enoki Beef Rolls sind jetzt meine Rettung für hektische Tage! Die Kombination aus zartem Rindfleisch, knusprigen Pilzen und dieser unglaublichen Sauce ist der absolute Wahnsinn.
5 von 2 votes
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gericht Hauptgericht
Länder & Regionen Japanische
Portionen 1 Person

Zutaten
  

  • ½ Tüte Enoki Pilze
  • 1 Scheiben beef (die für den Feuertopf)
  • 1 Knolle kleine Zwiebel
  • 2 Eier
  • ¼ Cup Wasser (60ml)
  • 3 EL helle Sojasauce
  • ½ EL Hühnerpulver
  • EL Zucker
  • ½ EL Sesamöl

Zubereitung
 

Die Zutaten zubereiten:

  • Entferne den Wurzelteil der Enoki und breche sie in kleine Stücke.
  • Auf einem Teller oder Schneidebrett strecke eine Scheibe Rindfleisch aus. Lege ein Stück Enoki darauf und rolle das Rindfleisch fest darum. Wiederhole den Vorgang für die restlichen Rindfleischscheiben.
  • Schneide die Zwiebel in dünne Scheiben.
  • Rühre für die Sauce helle Sojasauce, Zucker, Hühnerfleischpulver, Wasser und Sesamöl zusammen.
  • Schlage in einer Schüssel die Eier auf und verquirle sie leicht mit Stäbchen oder einer Gabel.

Koche das Rindfleisch:

  • Erhitze 1 EL Speiseöl in einer Pfanne. Verteile die in Scheiben geschnittene Zwiebel gleichmäßig in der Pfanne und brate sie bei mittlerer bis niedriger Hitze, bis sie leicht verkohlt und glasig ist.
  • Lege die Enoki-Rindfleischröllchen in einer einzigen Lage in die Pfanne und gare sie bei mittlerer Hitze, wobei du die Röllchen gelegentlich drehst, damit sie gleichmäßig durchgaren.
  • Träufle die Soße über die Röllchen, lege einen Deckel auf und lasse das Rindfleisch 2-3 Minuten garen.
  • Nimm den Deckel ab, gieße die verquirlten Eier kreisförmig über die Rindfleischröllchen (den Pfannenrand aussparen), schließe den Deckel und gare weiter, bis die Eier gerade fest, aber noch leicht flüssig sind.
  • Genieße die heißen Enoki-Rindfleischröllchen mit der Sauce auf gedämpftem Reis, garniert mit Frühlingszwiebeln und geröstetem Sesam. Guten Appetit!

Notizen

  • Für das Rindfleisch: Frisch ist ideal. Wenn du gefrorene Scheiben verwendest, ist es etwas schwierig, sie zu rollen, ohne dass sie reißen.
  • Überkoche das Rindfleisch nicht; es könnte trocken werden und zäh sein.
  • Japanische oder koreanische Sojasauce eignet sich am besten. Chinesische helle Sojasauce oder Maggi-Würze ergeben unterschiedliche Geschmacksrichtungen, daher solltest du das Mischungsverhältnis anpassen.
  • Du kannst die Zwiebeln durch grüne Zwiebeln oder Lauch ersetzen; Knoblauch kann etwas zu intensiv sein.
  • Als Reis eignet sich am besten Jasminreis oder Japonica-Reis (der kurzkörnige Reis, der für die Zubereitung von Sushi-Reis verwendet wird). Er ist klebriger und fluffiger als andere Reissorten wie Basmatireis. Mein Jasminreis aus der Mikrowelle braucht weniger als 20 Minuten.
     
     
Tried this recipe?Let us know how it was!
5/5 - (32 votes)

Ähnliche Beiträge

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments