Photo 1 edited

Hallo! Ich bin Cielle, die leidenschaftliche Food-Bloggerin hinter Savour the Pho. Ursprünglich aus Vietnam und jetzt in Deutschland, habe ich diesen Blog ins Leben gerufen, um meine Liebe für vietnamesisches Essen und die asiatische Küche zu teilen.

Ich liebe es zu kochen, zu reisen, Yoga zu machen, Mangas zu lesen, koreanische und japanische Musik zu hören und neue Sprachen zu lernen. Außerdem bin ich ein echter Geschichts- und Kultur-Nerd. Deshalb schreibe ich auch viel über die Ursprünge und Geschichten hinter den kulturellen Rezepten.

Mein Ziel mit Savour the Pho? Authentisches vietnamesisches und asiatisches Essen einem breiteren Publikum näherzubringen 😉.

Was du auf meinem Blog finden könntest?

Rezepte und Tipps, um die vietnamesische Küche zu entmystifizieren:

Ich bin in Vietnam geboren und aufgewachsen, habe 26 Jahre damit verbracht, aufzuwachsen und im Land von Nord nach Süd zu reisen, sowie durch ganz Asien, bevor ich nach Deutschland kam, um zu studieren. Deshalb kann ich die Unterschiede zwischen der vietnamesischen kulinarischen Landschaft in Vietnam und im Ausland erkennen.

Ich hoffe, dass mein Blog deine vertrauenswürdige Quelle für Informationen und Entmystifizierung der vietnamesischen und asiatischen Küche werden kann. Deshalb wirst du in meinen Blogbeiträgen finden, dass ich über Folgendes spreche:

Rezepte für Küchengeräte (Instant Pot, Heißluftfritteuse…)

Diese Helferlein sind genau das Richtige für bequeme Köchinnen und Köche (wie mich), die dennoch großartiges Essen genießen möchten.

Asiatische Rezepte (meist reiseinspirierte Neukreationen)

Manchmal ist es echt schwierig, die Originalgeschmacksrichtungen meiner Reiseerinnerungen zu finden. Also leg ich los mit dem Experimentieren und zaubere diese geliebten Gerichte in meiner eigenen Küche nach, und die Ergebnisse sind meistens ziemlich zufriedenstellend.

Was gibt's zu essen? Nun, es handelt sich um eine Mischung aus authentischen und fusionierten Rezepten.

Backen und süße Leckereien:

Bei den wenigen Rezepten, für die ich mir stets Zeit nehme. Ich bin keine ausgesprochene Naschkatze, daher sind meine Kreationen nicht übermäßig zuckerhaltig.

Nun, das ist die Besonderheit über mich und Savourthepho. Wenn du etwas Zeit übrig hast, schau gerne vorbei und entdecke die Geschichte hinter Savourthepho. Es ist eine köstliche Geschichte 😆.

Ein witziges Meme mit einer Kartoffel als Antwort auf einen langen Beitrag, das Unbeschwertheit und Humor in die Online-Interaktionen bringt.

VON VIETNAM NACH DEUTSCHLAND

Als ich in Vietnam aufgewachsen bin, umgab mich eine reiche kulinarische Kultur, geprägt von intensiven Aromen und frischen Zutaten. Das Kochen war in meiner Familie eine geschätzte Tradition, die uns zusammenführte, um nahrhafte Mahlzeiten und Geschichten am Tisch zu teilen.

Ein köstliches vietnamesisches Gericht mit gedämpftem Reis, Eifleischkäse, Gemüsesuppe, Zitronengrashuhn und gebratenen grünen Bohnen.
Ein traditionelles vietnamesisches Abendessen

Geboren und aufgewachsen bin ich in Nha Trang, einer wunderschönen Küstenstadt in der Mitte von Vietnam. Meine Eltern sind Einwanderer aus dem Norden. Etwa 10 Jahre habe ich in Saigon verbracht, meiner liebsten Stadt. Die vietnamesische Küche ist unglaublich vielfältig und erstreckt sich über mehr als nur Phở, Cà Phê Sữa Đá und Bánh Mì.

Von Norden bis Süden hat jede Region ihre eigenen kulinarischen Spezialitäten. Als ich für mein Studium nach Deutschland zog, sehnte ich mich nach den vertrauten Geschmäckern und Gerichten meiner Heimat. Also begann ich, in der Küche zu experimentieren und die geliebten Gerichte, die ich vermisste, neu zu kreieren. In dieser Zeit wurde mir klar, dass es eine Marktlücke für authentische vietnamesische Küche gab.

Ich entdeckte, dass viele Menschen vietnamesisches Essen mit populären Gerichten wie "Phở", "Bánh Mì" und "vietnamesischem Kaffee" assoziieren. Aber die vietnamesische Küche umfasst so viel mehr als diese bekannten Favoriten.

Eine appetitliche Schüssel Bun Bo Hue, eine traditionelle vietnamesische Nudelsuppe. Das Gericht besteht aus einer reichhaltigen und geschmackvollen Brühe, gefüllt mit dicken Reisfadennudeln, zarten Rindfleischscheiben und aromatischen Kräutern. Eine Garnierung aus frischen Bohnensprossen, Limettenspalten und Chilischoten verleiht dem Gericht eine lebendige Note.
Mein "Bun Bo Hue" (vietnamesische Rindfleischnudeln im Hue-Stil) in Deutschland
Eine köstliche Schüssel mit Bun Cha Gio, einem vietnamesischen Gericht, wunderschön auf einem Foto präsentiert. Die Schüssel enthält eine großzügige Portion Fadennudeln, die mit knusprigen und geschmackvollen gebratenen Frühlingsrollen belegt sind. Frische Kräuter, Salat und eingelegtes Gemüse verleihen dem Gericht leuchtende Farben und erfrischende Texturen. Die Schale wird mit einer Dip-Sauce serviert, die den Gesamtgeschmack noch verstärkt.
Mein "Bún Chả Giò" (Vietnamesischer Nudelsalat mit Frühlingsrollen) in Deutschland
Cielle bereitet Bun Cha Gio für einen Freund zu und stellt die geschmacksintensiven Zutaten mit Sorgfalt und Aufmerksamkeit zusammen, so dass ein köstliches Essen und schöne Erinnerungen entstehen.
Ich bereite "Bún Chả Giò" für meine liebe Catherine zu.

Während dieser Zeit bat mich auch meine chinesische Freundin um meine Nước Chấm (Vietnamesische Dip-Fischsauce), und meine deutsche Freundin stellte erfolgreich Gỏi Cuốn (Vietnamesische Sommerrollen) nach meiner Anleitung her. Diese Erfahrungen bestärken mich in meiner Leidenschaft, meine Rezepte und Kocherfahrungen mit anderen zu teilen.

Ich habe erkannt, dass Kochen mehr ist als nur die Zubereitung von Essen – es bietet die Möglichkeit, Menschen zusammenzubringen und meine Kultur sowie Traditionen mit anderen zu teilen.

Ein fröhlicher Moment, der auf einem Foto festgehalten wurde, als Cielle und ihre Freunde zusammenkamen, um Frühlingsrollen zu machen.
Frühlingsrollen sind immer mein bestes Rezept für ein Festessen.

Während meiner Zeit in Deutschland hat sich dieser Blog zu meinem Kochtagebuch entwickelt. Es erleichtert mir auch, meine Rezepte (mit vielen Hinweisen für garantierte Ergebnisse) an meine internationalen Freunde weiterzugeben, die mit der asiatischen Küche weniger vertraut sind.

MEINE ENORME VORLIEBE FÜR ASIATISCHE KÜCHE

Neben meiner Begeisterung für die vietnamesische Küche hege ich eine tiefe Leidenschaft für die asiatische Kulinarik.

Diese Leidenschaft begleitet mich bereits seit meiner Kindheit, als Manga und Anime in mir eine tiefe Bewunderung für die japanische Kultur geweckt haben (daher findest du hier auch mein Rezept für Dorayaki – das Lieblingsgericht von Doraemon).

Ein Foto von drei Paaren köstlicher Dorayaki mit süßer Anko-Füllung. Die traditionellen japanischen Pfannkuchen sind perfekt gebacken und sehen verlockend aus.
Ultraweicher & flauschiger Dorayaki

Japan nimmt einen besonderen Platz in meinem Herzen ein als meine zweite kulturelle Liebe, direkt nach meiner Heimat Vietnam. Dank meiner Kenntnisse der japanischen Sprache kann ich sagen, dass die meisten Japanischen Rezepte in meinem Blog ziemlich authentisch sind, wie z. B. mein 20-Minuten Teriyaki Hähnchen oder mein Chicken Karaage.

Gluten free Teriyaki Chicken 1
20-Minuten Teriyaki Hähnchen

Ich bin auch ein großer Fan der koreanischen Kultur und des Koreanische food. Mein absolutes Lieblings-K-Drama ist "Crash Landing on You", durch das ich von Chimaek, der unglaublichen Kombination aus koreanischem Brathähnchen und Bier, begeistert wurde. Inspiriert davon habe ich meine eigenen Rezepte für "scharfes koreanisches frittiertes Hähnchen, Yangnyeom" und "Leckeres frittiertes Hähnchen mit Soja und Knoblauch, Dakgangjeong" kreiert.

Und zu guter Letzt hege ich eine Vorliebe für die Chinesischen Küche. Als ich im lebendigen Chinatown von Saigon lebte, entdeckte ich die wunderbaren Aromen der kantonesischen, Teochew- und Hakka-Küche. Seit meinem Umzug nach Deutschland verspüre ich Sehnsucht nach diesen chinesischen Gerichten, zusätzlich zu meiner geliebten vietnamesischen Küche.

Meine jüngsten Reisen nach Yunnan und Taiwan haben meine Augen für die unglaubliche Vielfalt der chinesischen Küche geöffnet. Zudem hat meine Freundin Annie aus Peking meine Liebe zur chinesischen Küche stark beeinflusst, indem sie mich mit vielen köstlichen nordchinesischen Spezialitäten vertraut gemacht hat.

Ein köstliches Foto von Sheng Jian Bao, einer beliebten chinesischen Teigtasche, die in einer gusseisernen Pfanne gebrutzelt wird. Das Bild zeigt eine köstliche Reihe goldbrauner Teigtaschen, die auf der Unterseite perfekt angebraten und auf der Oberseite perfekt gedämpft sind.
Mein Sheng Jian Bao (Shanghai Schweinefleisch Teigtaschen)
Ein entzückendes Foto, das einen freudigen Moment festhält, als Cielle und Annie gemeinsam chinesische Teigtaschen zubereiten
Chinesische Knödel mit Annie zubereiten
Leckere Jiao zi: traditionelle nordchinesische Teigtaschen mit schmackhaften Füllungen
Jiao Zi - Nord Chinesische dumplings

Auf meinem Food-Blog findest du auch Backrezepte. Das Backen habe ich von Grund auf selbst gelernt und nach und nach das Selbstvertrauen in die Herstellung verschiedener Desserts und Backwaren aufgebaut. Obwohl meine Kuchen und Brote noch nicht perfekt sind, freue ich mich, dass ich meine Backfertigkeiten kontinuierlich verbessern kann.

Gelegentlich teile ich Backrezepte, insbesondere solche, die von asiatischen Bäckereien inspiriert sind, wie Kokosnuss Pandan Waffeln oder Vietnamesischer Cassava Kuchen.

Wichtig zu erwähnen ist, dass ich in diesen Rezepten genaue Messungen in Gramm, Unzen oder Pfund verwende, anstatt Tassen. Der Grund dafür liegt darin, dass beim Backen und bei der Zubereitung von Desserts die genaue Messung entscheidend ist, um die besten Resultate zu erzielen.

Ein fesselndes Foto von Hokkaido-Milchbrot, einem weichen und fluffigen japanischen Brot. Das Bild zeigt einen perfekt gebackenen Laib mit einer goldbraunen Kruste, die sein leichtes und luftiges Inneres enthüllt.
Mein Hokkaido Milchbrot
Köstliche, in einer gusseisernen Pfanne gebackene Dattel-Zimtschnecken.
Meine Dattel-Zimtschnecken
Leckere gebackene Charsiu Bao: goldbraune Brötchen, gefüllt mit süßem und herzhaftem gegrilltem Schweinefleisch.
Meine Char Siu Bao

Ich hege eine Leidenschaft fürs Reisen, insbesondere in asiatische Länder (vor allem Südostasien und Ostasien). Obwohl ich derzeit in Europa lebe, wird Asien immer meine Heimat bleiben. Das Essen hat stets zu den schönsten Erinnerungen meiner Reisen gehört.

Nach meiner Rückkehr sehne ich mich oft nach dem authentischen Geschmack dieser regionalen Spezialitäten, die vor Ort schwer zu finden sind. Daher nehme ich es mir zur Aufgabe, Gerichte wie den Taiwanesischem Milchtee oder Thai Pad Ped Gai zu recherchieren und in meiner eigenen Küche nachzukochen.

Köstliche Khao Poon Nam Seen: Laotische scharfe Rindfleischnudelsuppe mit einer würzigen Brühe, zartem Rindfleisch und frischen Kräutern.
My Khao Poon Nam Seen - Laotische scharfe Rindfleischnudeln

Lustige Fakten über mich:

  • Ich bin seit 15 Jahren ein Kpop-Fan und ein stolzer Cassiopeia, der Fan von DBSK (Dong Bang Shin Ki/Tohoshinki). Ihre Musik hat meine Liebe zur koreanischen und japanischen Kultur stark beeinflusst (die koreanische Boygroup ist momentan hauptsächlich in Japan aktiv).
  • Ich bin weder Veganer noch Vegetarier, aber ich genieße gerne Gemüse. Es macht mir Spaß, eine Vielzahl von Gemüsesorten in meine Rezepte einzubauen, um sie nahrhafter zu gestalten. Außerdem ist das vietnamesische vegane Essen einfach fantastisch, und mein absoluter Favorit ist Bun Bo Hue Chay (veganes Bun Bo Hue).
Gesunde gedämpfte Spinat-Bao: nahrhafte und leckere grüne Brötchen
Meine gesunden gedämpften Spinat Bao
  • Auch wenn ich jetzt in Europa lebe, suche ich auf meinen Reisen immer nach vietnamesischem und asiatischem Essen, besonders in Städten mit lebendigen asiatischen Gemeinschaften wie Berlin, Paris, Prag oder Düsseldorf.
Eine verlockende Schüssel Pho-Suppe in Paris mit dampfenden Reisnudeln, einer würzigen Brühe, zartem Rindfleisch, frischen Kräutern und bunten Beilagen.
In einem vietnamesischen Restaurant in Paris gibt es eine der besten Schalen vietnamesischer "Pho"-Suppe, die ich je probiert habe.

Bleib in Kontakt:

Du kannst mich per E-Mail unter [email protected] für alle Fragen zu vietnamesischen oder asiatischen Rezepten erreichen. Als neue Food-Bloggerin bedeuten mir deine Kommentare und dein Feedback sehr viel und geben mir wertvolle Anregungen 🥰.

Savour the Pho ist sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch verfasst. Da weder Englisch noch Deutsch meine Muttersprache ist und Schreiben nicht meine Stärke ist, mache ich mir oft Sorgen, ob meine Beiträge gut genug geschrieben sind.

Nichtsdestotrotz bemühe ich mich in jedem Beitrag um eine umfassende Beschreibung des Kochvorgangs und des Geschmacks der einzelnen Gerichte. Trotz meiner Einschränkungen hoffe ich, durch meine Beiträge meine Liebe zum Kochen zu vermitteln und andere dazu zu motivieren, in ihrer eigenen Küche neue Rezepte zu entdecken.

Vielen Dank, dass du hier vorbeigeschaut hast und mich auf dieser kulinarischen Reise begleitet hast! Cám ơn rất nhiều!!

Cielle

pinit fg en rect red 28