Kem Chuối (Bananeneis) ist ein nostalgischer Kindheitssnack für fast alle vietnamesischen Kinder. Es ist super einfach, zu Hause mit einfachen Zutaten zuzubereiten – man braucht keine Eismaschine, keine Eisformen und keine Eier, und es lässt sich leicht vegan zubereiten.

Die klassische Sommerspeise, die vietnamesische Mamas liebevoll für ihre Kinder zubereiten.

Kem Chuoi (Vietnamesse Banana Ice Cream)

Was ist Kem Chuối?

Auf Vietnamesisch bedeutet Kem Chuối Bananeneis. Es vereint die Süße der Bananen mit der Reichhaltigkeit der Kokosmilch.

Kem Chuoi (Vietnamesse Banana Ice Cream)

Bananen und Kokos are popular ingredients in traditional Vietnamese desserts, especially in the South. This duo is featured in Bánh Chuối Nướng (gebackener Bananenkuchen), Bánh Chuối Hấp (gedämpfter Bananenkuchen) und Chè Chuối (Bananen-Tapioka-Dessert).

Wie Avocado-Smoothie, Joghurt und Flan ist auch dieses Bananeneis ein beliebter Sommersnack für Kinder in Vietnam. Es ist so einfach zuzubereiten, dass es praktisch kinderleicht ist.

Zutaten

  • Bananen: In Vietnam verwenden wir oft Thai-Bananen (Lady Finger Banane, Zucker-Banane, Pisang Awak Banane oder Chuối Sứ / Chuối Tây auf Vietnamesisch). Sie sind cremiger und haben eine süßere Honignote. Selbst wenn sie reif sind, werden sie nicht zu weich.
    • Wenn du normale Bananen verwendest, wähle solche, die gerade reif sind.
Thai Bananas
Thai-Bananen aus Mamas Garten
  • Kokosmilch: Verwende Kokosmilch oder Kokoscreme mit mindestens 15 % Fett.
  • Gezuckerte Kondensmilch: Eine beliebte Zutat in der vietnamesischen Küche. Man findet sie in Getränken wie Vietnamesischer Kaffee und Eierkaffee sowie in Grillmarinaden wie Bún Thịt Nướng.
  • Tapiokastärke / Speisestärke: Hilft, die Kokosmilchmischung anzudicken und verhindert, dass das Eis kristallisiert.
  • Joghurt: Gleicht den Reichtum der Kokosmilch aus.
  • Lachende Kuh-Käse (optional): Der einzige Käse, der in der vietnamesischen Küche beliebt ist. Man findet ihn sowohl in herzhaften Snacks wie Reispapierpizza, Vietnamesisches Steak & Eier, und Leberpastete als auch in süßen Leckereien wie Flan und Joghurt.
  • Geröstete Erdnüsse und Kokosraspeln: Geben dem Eis mehr Geschmack und Textur.
  • Salz: Ein bisschen Salz kann den Geschmack des Eises intensivieren.
Vietnamese Banana Ice Cream Ingredients

Zubereitung

1

Kokosnussmilchmischung kochen

  • Rühre Kokosmilch, Kondensmilch und Lachende Kuh-Käse in einem Topf um. Koche bei mittlerer bis niedriger Hitze, bis sie sich gerade verbunden haben.
  • In einer Schüssel vermischst du Tapiokastärke mit einem Teil der Kokosmilch aus dem Topf. Gieße die Mischung zurück in den Topf.
  • Koche bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren, bis die Mischung eindickt und eine dünne Schicht auf dem Löffel zurückbleibt.
  • Schalte den Herd aus und rühre den Joghurt ein. Gut umrühren und die Mischung vollständig abkühlen lassen.
  • Du kannst die Mischung abseihen, um eine glattere Konsistenz zu erhalten, aber ich lasse diesen Schritt normalerweise aus.
Making the base for kem chuoi
2

Zusammenstellen

  • Schneide die Banane in 0,5 cm dicke Stücke und zerdrücke die Erdnüsse leicht.
  • Lege eine Form mit Backpapier oder Frischhaltefolie aus.
  • Gieß die Kokosmischung in die Form und kipp sie dabei, um die Flüssigkeit gleichmäßig zu verteilen.
  • Verteile eine Schicht Bananenscheiben darauf, dann streu Kokosraspeln und Erdnüsse darüber.
  • Gieß mehr von der Kokosmischung über diese Schicht. Wiederhole diesen Vorgang, bis du 2-3 Schichten Bananen hast.
  • Frier das Bananeneis mindestens 7 Stunden lang ein.
  • Wenn das Eis servierbereit ist, nimm es aus der Form und schneide es in 2 cm dicke Stücke.
Assemble Kem Chuoi in a mold.
Assemble Kem Chuoi in a mold.

Eine andere traditionelle Methode ist, die Banane flach zu drücken und sie zusammen mit Kokosmilch, Erdnüssen und Kokosraspeln in einen kleinen Plastikbeutel zu geben. Das ist gut für einzelne Portionen geeignet, aber ich verzichte darauf, da ich nicht zu viel Plastik verwenden möchte.

Du kannst das Eis auch in Stieleisformen füllen.

Kem Chuoi popsicles
Kem Chuoi Popsicles

Variation & Vegane Anpassung

Kem Chuoi (Vietnamesse Banana Ice Cream)
  • Um das Rezept zu veganisieren, ersetze gezuckerte Kondensmilch durch vegane gezuckerte Kondensmilch oder Zucker, und verwende pflanzlichen Joghurt anstelle von normalem Joghurt.
  • Neben Bananen kannst du auch andere Früchte in die Eiscreme geben. In Vietnam verwenden wir oft Jackfrucht, aber auch Erdbeeren, Blaubeeren und Kiwi sind toll.

Bring mehr vietnamesische Desserts in deine Küche

Vielen Dank, dass du mein Rezept ausprobiert hast! Wenn es dir geschmeckt hat, würde ich mich über eine 5-Sterne-Bewertung 🌟🌟🌟🌟🌟 oder einen Kommentar freuen, um mir deine Meinung mitzuteilen.

Und denke daran, in Verbindung zu bleiben – sei es übe InstagramFacebookPinterest, und YouTube 🥰.

Kem Chuoi (Vietnamesse Banana Ice Cream)

Kem Chuối (Vietnamesisches Bananen-Kokos-Eis)

6b91f43e6abb4ea3ddc4c83fa8e3d4ad?s=30&d=mm&r=gCielle
Kem Chuối (Bananeneis) weckt bei jedem vietnamesischen Kind Kindheitserinnerungen. Es ist super einfach zu Hause mit einfachen Zutaten zu machen – man braucht keine Eismaschine, Eisformen oder Eier – und es kann leicht veganisiert werden.
No ratings yet
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gericht Nachtisch, Snack, Süße Leckereien
Länder & Regionen Vietnamesische

Zutaten
  

  • 1 Dose Kokosmilch (13.5oz/400ml) (>15% Fett)
  • Cup gezuckerte Kondensmilch (150 g) (nach Geschmack)
  • 4-5 Thai-Bananen (oder 2-3 normale Bananen)
  • ½ Cup Joghurt (100g)
  • 1 Stück Lachende Kuh-Käse (optional)
  • ¼ TL Salz
  • 3 EL Tapiokastärke (oder Speisestärke)
  • 1 Cup Kokosraspeln
  • ½ Cup leicht zerkleinerte geröstete Erdnüsse

Zubereitung
 

Eiscremebasis vorbereiten:

  • Mische Kokosnussmilch, Kondensmilch und Lachende Kuh-Käse in einem Topf. Erwärme bei mittlerer Hitze, bis alles gut vermischt ist.
  • Verrühre in einer separaten Schüssel Tapiokastärke mit einem Teil der Kokosmilch aus dem Topf, dann gib die Mischung wieder in den Topf.
  • Koche bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren weiter, bis die Mischung eindickt und den Löffel bedeckt.
  • Nimm den Topf vom Herd und rühre den Joghurt ein. Gut verrühren und die Mischung vollständig abkühlen lassen.
  • Für eine glattere Textur kannst du die Mischung durch ein Sieb streichen, aber ich lasse diesen Schritt normalerweise aus.

Zusammenstellen:

  • Schneide die Banane in 0,5 cm dicke Stücke.
  • Lege eine Form mit Backpapier (oder Frischhaltefolie) aus.
  • Gieß die Kokosnussmischung in die Form und kipp sie, damit sie sich gleichmäßig verteilt.
  • Schichte die Bananenscheiben darauf und streue dann die Kokosraspeln und die Erdnussstückchen darüber.
  • Wiederhole diesen Vorgang, indem du mehr Kokosmilchmischung und Bananenschichten hinzufügst, bis die Form gefüllt ist (etwa 2-3 Bananenschichten).
  • Friere das Bananeneis etwa 7 Stunden lang ein.
  • Sobald es gefroren ist, nimm das Eis aus der Form und schneide es vor dem Servieren in 2 cm dicke Scheiben.
Tried this recipe?Let us know how it was!
Diesen Beitrag bewerten
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments