Phở sate / Phở bò sa tế ist eine köstliche Abwandlung der Pho! Stell dir Reisbandnudeln vor, die in einer aromatischen Brühe schwimmen, verfeinert mit Erdnussbutter und Vietnamesische Sate Sauce.

Es ist würzig, herzhaft und vor allem viel einfacher zuzubereiten als das traditionelle Pho.

Schüssel Pho Sa Tế mit flachen Reisnudeln, reichhaltiger Satay-Brühe und einer Auswahl frischer Beilagen

Wenn du Nudeln in einer reichhaltigen und geschmackvollen Brühe magst, solltest du es unbedingt ausprobieren:

🙋‍♀️ What is Phở Sate?

Phở Sate / Phở Sa Tế ist keine neue Erfindung. Es hat die Herzen der Fans der vietnamesischen Küche in den USA und Kanada erobert.

Schüssel Pho Sa Tế mit flachen Reisnudeln, reichhaltiger Satay-Brühe und einer Auswahl frischer Beilagen

Wenn du die Gelegenheit hast, Saigons Chinatown (Chợ Lớn) zu besuchen, solltest du auf keinen Fall versäumen, eine Schüssel Pho Sate zu genießen.

Phở Sa Tế ist eine köstliche Verschmelzung von vietnamesischer Rindfleisch Pho (Phở Bò) und Teochew Rindfleisch-Satay-Nudeln (Hủ Tiếu Sa Tế). Überraschenderweise ist dieser kulinarische Nachkomme viel einfacher zuzubereiten als seine Eltern.

Lass mich dir das vorstellen: Reisbandnudeln, die in einer Brühe schwelgen, die mit den wohltuenden Gewürzen von Pho getränkt ist, dazu pikantes Zitronengras und reichhaltige Erdnussbutter. Hört sich ziemlich fantastisch an, oder?

Hier sind einige vietnamesische Rezepte mit chinesischen Einflüssen:

🙋‍♀️ Was ist Satay?

Satay- oder Sate-Sauce ist eine herzhafte Würzsauce, die auf cremiger Erdnussbutter basiert. Sie ist ein unverzichtbares Element in der südostasiatischen Küche, besonders in Ländern wie Indonesien, Malaysia, Thailand und Singapur.

Es ist wichtig anzumerken, dass Erdnuss-Satay / Sate sich von der Vietnamesische Sate Sauce (Zitronengras-Chili-Öl) unterscheidet, einer weiteren vielseitigen und einfach zuzubereitenden Würzsauce, die in deinem asiatischen Vorratsschrank nicht fehlen sollte.

Nahaufnahme eines mit leuchtend rotem vietnamesischem Chili-Öl gefüllten Glases, das sein reichhaltiges und würziges Aroma entfaltet. Die Sauce wird aus zerstoßenen Chilischoten, Zitronengras, Knoblauch und anderen würzigen Zutaten hergestellt und verleiht der vietnamesischen Küche einen köstlichen Kick.
Vietnamesische Sate Sauce

🍜 Zutaten

Für die Brühe:

Zutaten für Pho Sa Te: Hühnerknochen, Erdnussbutter, vietnamesische Sate-Sauce, Rindfleisch

Hühnerknochen: Während Rinderknochen traditionell die beste Wahl sind, dauert es länger, bis sie ihren vollen Umami-Geschmack entwickeln. Wenn du wenig Zeit hast, kannst du auch im Laden gekaufte Hühnerbrühe verwenden.

Erdnussbutter: Eine wesentliche Zutat, um den typischen Satay-Geschmack zu erzeugen.

Vietnamesische Sate Sauce: Diese Sauce kannst du leicht auf einem asiatischen Markt kaufen oder selbst zubereiten – das Rezept ist ganz einfach.

Pho-Gewürze (selbst zubereitet oder im Laden gekauft): Ich habe meine selbstgemachten Gewürze für die Rindfleisch-Pho verwendet, darunter:

  • Zimt
  • Sternanis
  • Getrocknete Mandarinenschalen
  • Schwarzer Kardamom
  • Pfefferkörner oder weiße Pfefferkörner
  • Koriandersamen
  • Fenchelsamen
  • Nelken
Spices for pho, including: cinnamon, star anise, dried tangerine peel, black cardamom, peppercorns or white peppercorns, coriander seeds, fennel seeds, cloves, onion, ginger and shallot.

Du kannst mit dem Verhältnis und den Zutaten experimentieren. Nur Zimt, Sternanis, Pfefferkörner und schwarzer Kardamom sind unerlässlich, die anderen sind optional. Sei vorsichtig mit Nelken; sie haben einen starken Duft.

Zusätzliches Pho-Aroma: Für das authentische Pho-Aroma dürfen Ingwer, Zwiebel und Schalotte nicht fehlen.

Gewürze: Für den letzten Schliff benötigst du Salz, Kandiszucker, Hühnerbrühe und Fischsauce.

Maisstärke (oder Tapiokamehl/Kartoffelstärke): Zur Herstellung der Bindemittel-Aufschlämmung.

Für die Nudeln und das Rindfleisch:

Vietnamesische Rindfleisch Satay Reisnudeln sind eine köstliche Abwandlung von Pho! Sie sind cremig, würzig, herzhaft, perfekt für kühle Tage und vor allem viel einfacher zuzubereiten als die traditionelle Pho.
  • Du kannst Pho-Reisnudeln (oder jede andere Art von Reisnudeln, die dir gefällt) verwenden, aber auch Eiernudeln passen hervorragend.
  • Zusätzlich benötigst du geschnittenes Rindfleisch und Rindfleischbällchen (falls gewünscht).

Für die Garnierung:

  • Mungobohnensprossen und in dünne Scheiben geschnittene Zwiebeln.
  • Frühlingszwiebeln, Koriander und Thai-Basilikum: nach persönlichem Geschmack.

📝 Zubereitung

Bereite die Pho-Gewürze vor:

  • Zwiebel, Schalotte und Ingwer leicht verkohlen (Du kannst sie im Ofen, in der Fritteuse, über offener Flamme oder in einer Edelstahlpfanne anrösten).
verkohlte Zwiebel, Schalotte und Ingwer
  • Röste die Gewürze in der Pfanne an. Beachte, dass größere Gewürze wie schwarzer Kardamom, Sternanis oder Zimt länger zum Rösten benötigen als kleinere.
geröstete Pho-Gewürze
geröstete Pho-Gewürze
  • Packe alle Gewürze in Teebeutel, um die Handhabung zu erleichtern.
Pho-Gewürze in Teebeuteln

Die Knochenbrühe zubereiten:

  • Gib die Knochen in einen Topf und füge 1/2 Esslöffel Salz hinzu. Bedecke sie mit kaltem Wasser und bring den Topf zum Kochen. Lass sie 3 Minuten kochen, um Verunreinigungen zu entfernen.
Hühnerknochen parboilieren, um Verunreinigungen zu entfernen
Hühnerknochen parboilieren, um Verunreinigungen zu entfernen
  • Dann gießt du die Knochen ab und spülst sie gründlich mit kaltem Wasser ab, um alle Rückstände zu entfernen.
  • Die Knochen gibst du wieder in den Topf und fügst pro 1 kg Hühnerknochen 1,5 Liter Wasser hinzu. Dazu noch Salz, Kandiszucker, Zwiebel, Schalotte, Ingwer und alle Gewürze. Lass alles 1 Stunde lang köcheln. Nach einer Stunde entfernst du alle Gewürze.
Hühnerknochen und Pho-Gewürze in einem Topf mit Wasser
Pho-Brühe für Pho Sate
  • In einer anderen kleinen Pfanne vermischst du die vietnamesische Sate-Sauce und die Erdnussbutter. Unter Rühren brätst du sie an, bis sie duften, und gibst dann diese Sauce zur Brühe. Alles gut vermengen.
Gebratene Erdnussbutter und vietnamesische Sate-Sauce
Pho Sate's Brühe
  • Rühre die Maisstärke mit etwas Wasser zu einer Aufschlämmung an und füge sie dann der Brühe hinzu. Lasse die Brühe 3 Minuten lang bei niedriger Hitze köcheln.
Gießen der Aufschlämmung in die Brühe
  • Abschließend würzt du die Brühe ein letztes Mal mit Hühnerfleischpulver und Fischsauce ab (der Geschmack sollte etwas salziger sein als gewünscht, da er durch die Zugabe der Reisnudeln verdünnt wird).

Zusammenstellen:

  • Bereite die Pho-Nudeln gemäß den beiliegenden Anweisungen zu.
  • Blanchiere die Mungobohnensprossen und lege sie über die Reisnudeln.
  • Nimm eine Portion rohes Rindfleisch, koche es in einer Schöpfkelle in der Satay-Suppe und lege es dann auf die Nudeln. Gieße die Brühe über die Nudeln und das Rindfleisch.
Kochen von rohem Rindfleisch in einer Schöpfkelle
  • Zum Schluss garniere das Gericht mit einigen gehackten Frühlingszwiebeln, Koriander und Thai-Basilikum. Guten Appetit!!
Schüssel Pho Sa Tế mit flachen Reisnudeln, reichhaltiger Satay-Brühe und einer Auswahl frischer Beilagen

🌟 Hilfreiche Tipps

  • Du kannst eine gekaufte Hühnerbrühe verwenden, um Zeit beim Kochen zu sparen.
  • Passe die Schärfe der Brühe an, indem du vietnamesische Sate-Sauce nach deinem Geschmack hinzufügst. Wenn du eine leuchtend rote Brühe ohne übermäßige Schärfe möchtest, kannst du einen Teil mit Paprikapulver ersetzen.
  • Als Belag kannst du das in Scheiben geschnittene Rindfleisch gegen pochiertes Hühnerfleisch austauschen und so deine "Phở Sa Tế Gà" (Satay Hähnchen Pho) zubereiten.
  • Experimentiere ruhig mit den Pho-Gewürzen, um deinen bevorzugten Geschmack zu erreichen, aber denke daran, dass Nelken sparsam verwendet werden sollten; ein wenig davon hat eine starke Wirkung.

Fandest du dieses Rezept hilfreich?

Bitte hinterlasse eine 5-Sterne-Bewertung 🌟🌟🌟🌟🌟 in der Rezeptkarte unten! Deine Unterstützung bedeutet mir viel! Es würde mich sehr inspirieren, mehr wertvolle Inhalte über die vietnamesische und asiatische Küche zu erstellen. Vielen Dank und hab noch einen schönen Tag! Verpasse keine Updates und folge mir auf Instagram, FacebookPinterestYouTube 🥰.

Schüssel Pho Sa Tế mit flachen Reisnudeln, reichhaltiger Satay-Brühe und einer Auswahl frischer Beilagen

Phở Sa Tế (Scharfes Rindfleisch Satay Pho)

6b91f43e6abb4ea3ddc4c83fa8e3d4ad?s=30&d=mm&r=gCielle
Phở Sa Tế: Eine schmackhafte Variante von Pho! Reisbandnudeln in einer reichhaltigen Brühe mit Erdnussbutter und vietnamesischer Sate-Sauce. Es ist würzig, herzhaft und deutlich unkomplizierter in der Zubereitung als die klassische Pho.
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Gericht Frühstück, Hauptgericht
Länder & Regionen Vietnamesische
Portionen 4

Zutaten
  

Brühe

  • 2 Pfund Hühnerknochen (1kg)
  • 1.6 Quart Wasser (1.5 liter)
  • 3.5 Unzen cremige Erdnussbutter (100g)
  • 3 EL Vietnamesische Sate Sauce (nach Geschmack) (gekauft oder selbst gemacht)
  • 3 EL Fischsauce (nach Geschmack)
  • ½ EL Salz (nach Geschmack)
  • 1 EL Hühnerpulver (nach Geschmack)
  • 0.5 Unzen Kandiszucker (15g) (to your taste)
  • EL Maisstärke / Tapiokastärke / Kartoffelstärke (für die Aufschlämmung)

Pho Gewürze

  • 1 Zwiebel
  • 1 große Schalotte
  • 3 Schoten Sternanis
  • 1 Stange Zimtstangen
  • 1 Schote schwarzer Kardamom
  • ½ EL Pfefferkörner
  • ½ EL Korriandersamen (optional)
  • 1 EL Fenchelsamen (optional)
  • 3 Schoten Zehe (optional)
  • 1 Stück getrocknete Mandarinenschale (optional)

Toppings

  • 1.3 lb in Scheiben geschnittenes Rindfleisch (600g)
  • 0.5 lb Rindfleischbällchen (230g) (optional)
  • 1 Packung getrocknete Pho-Nudeln

Garnierung

  • Mungobohnensprossen
  • Dünn geschnittene Zwiebeln
  • Koriander
  • Frühlingszwiebeln
  • Thai Basilikum

Zubereitung
 

Die Brühe zubereiten:

  • Röste die Gewürze in der Pfanne an. Denk daran, dass größere Gewürze wie schwarzer Kardamom, Sternanis oder Zimt länger zum Rösten benötigen als die kleineren.
  • Röste die Gewürze in der Pfanne, wobei zu beachten ist, dass größere Gewürze wie schwarzer Kardamom, Sternanis oder Zimt mehr Zeit zum Rösten benötigen als kleinere.
  • Verpacke alle Gewürze in Teebeutel, um sie leichter zu handhaben.

Brühe zubereiten:

  • Gib die Knochen in einen Topf und füge 1/2 Esslöffel Salz hinzu. Bedecke sie dann mit kaltem Wasser und bring den Topf zum Kochen. Lass sie 3 Minuten kochen, um Verunreinigungen zu entfernen.
  • Gieß die Knochen und das Wasser ab und spül die Knochen gründlich mit kaltem Wasser ab, um Rückstände zu entfernen.
  • Die Knochen gibst du wieder in den Topf und fügst pro 1 kg Hühnerknochen 1,5 Liter Wasser hinzu. Dazu noch Salz, Kandiszucker, Zwiebel, Schalotte, Ingwer und alle Gewürze. Lass alles 1 Stunde lang köcheln. Nach einer Stunde entfernst du alle Gewürze.
  • Nach einer Stunde entferne alle Gewürze.
  • In einer separaten kleinen Pfanne misch die vietnamesische Sate-Sauce und die Erdnussbutter. Brate sie unter Rühren an, bis sie duftet, und gib dann diese Sauce zur Brühe. Rühr, bis alles gut vermischt ist.
  • Verrühr die Maisstärke mit etwas Wasser zu einem Brei und gib ihn in die Brühe. Lass die Brühe 3 Minuten lang bei niedriger Hitze kochen.
  • Schmeck die Brühe zum Schluss nach Belieben mit Hühnerfleischpulver und Fischsauce ab. Beachte, dass der Geschmack der Brühe etwas salziger sein sollte als dein gewünschter Geschmack, da er sich verdünnt, sobald du die Reisnudeln hinzufügst.

Die Pho-Schüssel zusammenstellen:

  • Bereite die Pho-Nudeln gemäß den Anweisungen zu.
  • Blanchiere die Mungobohnensprossen und platziere sie über den Reisnudeln.
  • Koche eine Portion rohes Rindfleisch in der Satay-Suppe in einer Schöpfkelle und platziere es dann auf den Nudeln. Gieße die Suppe über die Nudeln und das Rindfleisch.
  • Garniere deine Nudelsuppe mit gehackten Frühlingszwiebeln, Koriander und Thai-Basilikum. Guten Appetit!

Notizen

  • Um Zeit zu sparen, kannst du auch gekaufte Hühnerbrühe verwenden.
  • Du kannst die Schärfe der Brühe nach deinem Geschmack anpassen, indem du die Menge der vietnamesischen Sate-Sauce variierst. Wenn du eine leuchtend rote Brühe ohne übermäßige Schärfe bevorzugst, kannst du einen Teil davon durch Paprikapulver ersetzen.
  • Als Topping kannst du das in Scheiben geschnittene Rindfleisch durch pochiertes Hühnerfleisch ersetzen, um "Phở Sa Tế Gà" (Satay Hähnchen Pho) zubereiten.
  • Experimentiere mit den Pho-Gewürzen, um deinen bevorzugten Geschmack zu erreichen, aber denke daran, dass Nelken sparsam verwendet werden sollten, da sie schon in kleinen Mengen einen starken Kick geben können.
     
Tried this recipe?Let us know how it was!
5/5 - (49 votes)

Ähnliche Beiträge

0 0 votes
Article Rating
5 from 1 vote (1 rating without comment)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments