Vietnamesischer Hähnchensalat (Gỏi Gà) ist ein Favorit bei vietnamesischen Familienfesten. Er ist leicht, erfrischend und voller lebendiger Aromen.

In Vietnam gibt es verschiedene Versionen von Hähnchensalat. Hier stelle ich die zentralvietnamesische Version vor, die mit Hähnchen, Zwiebeln, vietnamesischem Koriander und ohne Fischsauce zubereitet wird.

Vietnamese Chicken Salad 1
Vietnamesischer Hähnchensalat (Gỏi Gà)

Vietnamese Chicken Salad: Ein Idealer Vorspeise

Eines der Dinge, die ich an der südostasiatischen Küche besonders mag, ist, dass die Einheimischen oft Wasser- statt Öl-Dressings für Salate verwenden. Dadurch werden die Salate leichter und erfrischender.

In Vietnam heißen die Salate im Süden Gỏi und im Norden Nộm.

Das Dressing für vietnamesische Salate wird oft aus Fischsauce, Zucker, Limettensaft (oder Calamansi-Saft bzw. Reisessig), Knoblauch und Chili hergestellt. Es ähnelt der Nước Chấm Dip-Sauce, ist aber konzentrierter und enthält weniger Wasser.

Gỏi Gà ist die übliche Art, wie vietnamesische Mamas Gà Luộc (pochiertes Hähnchen nach vietnamesischer Art) bei großen Familientreffen wie Tet-Feiertage oder Todestagen (đám giỗ) verwenden.

Vietnamesischer Hähnchensalat (Gỏi Gà)

Gà Luộc ist alleine ziemlich fade, aber auf dem vietnamesischen Altar ist es unverzichtbar. Niemand möchte es, bis Mamas es zu Hähnchensalat, Bún Thang (Hähnchennudelsuppe) oder Xôi Gà (Hähnchen-Klebreis) machen.

In Zentralvietnam ist dieser Gỏi Gà auch als Gà Xé Phay oder Gà Bóp Rau Răm bekannt. Er ist kräftiger im Geschmack als Versionen aus anderen Regionen, aber dennoch einfach zuzubereiten. Das Dressing für die zentrale Variante ist Limettenpfeffersauce (muối tiêu chanh) statt Fischsauce.

Eine weitere köstliche Variante ist der Hähnchen-Kohl-Salat (Gỏi Gà Bắp Cải).

Zutaten

Vietnamese Chicken Salad Ingredients
  • Pochiertes Hähnchen
  • Zwiebeln
  • Vietnamesischer Koriander (rau răm): Ein beliebtes Kraut in der vietnamesischen Küche. Es wird oft zu hột vịt lộn (Balut) und Bún Bò Huế (scharfe Rindfleischnudelsuppe nach Huế-Art) serviert. Auch als Laksa-Blätter bekannt, sind sie unverzichtbar für Laksa, die berühmte Nudelsuppe aus Singapur und Malaysia.
Rau Răm (Vietnamesischer Koriander / Vietnamesische Minze)
Rau Răm (Vietnamesischer Koriander)
  • Dressing: Salz, Zucker, Limette, MSG, gemahlener Pfeffer und Chili.

Zubereitung

  • Schneide die Zwiebeln in dünne Scheiben und weiche sie 10 Minuten in Eiswasser ein. Lass sie abtropfen, dann schwenke die Zwiebeln mit Zucker und Limettensaft. Lass sie weitere 10 Minuten ruhen.
  • Zerkleinere das Hähnchen in mundgerechte Stücke.
  • Wasche den vietnamesischen Koriander, spüle ihn ab und lasse ihn abtropfen, dann hacke das Kraut.
  • Mische Salz, Zucker, Limettensaft, gemahlenen Pfeffer, in Scheiben geschnittenen Chili und MSG, um das Dressing zu kreieren.
  • Gieße die Hälfte des Dressings über das Hähnchen und schwenke es gut durch.
Mix the chicken with some dressing.
  • Gib die Zwiebeln (ohne die Salzlake) und den vietnamesischen Koriander zum Hähnchen. Gieße einige Esslöffel des restlichen Dressings (je nach Geschmack) über die Mischung und schwenke vorsichtig, bis alles gut vermischt ist.
Toss the chicken with sliced onions and chopped Vietnamese coriander.
  • Lass den Salat vor dem Servieren 10 Minuten ruhen. Du kannst gerne einige geröstete Erdnüsse und gebratene Schalotten darüber streuen.
Vietnamesischer Hähnchensalat (Gỏi Gà)

Hilfreiche Tipps

  • Dieser Gỏi Gà ist eine beliebte Beilage zu Hoi An Chicken Rice oder einfach zu gedämpftem Jasminreis.
  • Du kannst ihn zusammen mit Sesam-Reiskräckern (bánh tráng nướng) oder Garnelenchips (bánh phồng tôm) genießen.
  • Der vietnamesische Koriander verleiht diesem Hähnchensalat sein typisches Aroma. Du kannst ihn auch durch Minze, Thaibasilikum oder Zitronenbasilikum ersetzen, aber das verleiht ihm einen anderen Geschmack.

Vielen Dank, dass du mein Rezept ausprobiert hast! Wenn es dir geschmeckt hat, würde ich mich über eine 5-Sterne-Bewertung 🌟🌟🌟🌟🌟 oder einen Kommentar freuen, um mir deine Meinung mitzuteilen.

Und denke daran, in Verbindung zu bleiben – sei es übe InstagramFacebookPinterest, und YouTube 🥰.

Vietnamesischer Hähnchensalat (Gỏi Gà)

Vietnamesischer Hähnchensalat (Gỏi Gà)

Vietnamesischer Hähnchensalat ist ein Favorit bei Familienfesten in Vietnam. Er ist leicht, erfrischend und voller lebendiger Aromen. Hier ist die zentralvietnamesische Version mit Hähnchen, Zwiebeln, vietnamesischem Koriander und ohne Fischsauce.
No ratings yet
Vorbereitungszeit 29 Minuten
Gericht Vorspeise, Salat
Länder & Regionen Vietnamesische

Zutaten
  

  • 2 Pfund pochiertes Hähnchen (900g)
  • 3 Zwiebeln (in dünne Scheiben geschnitten)
  • 2 TL Zucker (für die Zwiebeln)
  • 2 EL Limettensaft (für die Zwiebeln)
  • Eiskaltes Wasser (für die Zwiebeln)
  • 2 große Handvoll Vietnamesischer Koriander (rau răm)

Dressing

  • 3 TL Salz (nach Geschmack)
  • 2 TL Zucker (nach Geschmack)
  • 2 EL Limettensaft (nach Geschmack)
  • ¼ TL MSG (optional)
  • ½ TL gemahlener Pfeffer (nach Geschmack)
  • Chilischeiben (nach Geschmack)

Zubereitung
 

  • Schneide die Zwiebeln in dünne Scheiben und weiche sie 10 Minuten in Eiswasser ein. Lass sie abtropfen, dann schwenke die Zwiebeln mit Zucker und Limettensaft und lass sie weitere 10 Minuten ruhen.
  • Zerkleinere oder schneide das Hähnchen in mundgerechte Stücke.
  • Wasche den vietnamesischen Koriander, spüle ihn ab und lass ihn abtropfen, dann hacke ihn.
  • Kombiniere Salz, Zucker, Limettensaft, gemahlenen Pfeffer, Chili und MSG, um das Dressing zuzubereiten.
  • Gib die Hälfte des Dressings über das Hähnchen und schwenke es gründlich durch.
  • Füge die abgetropften Zwiebeln und den vietnamesischen Koriander zum Hähnchen hinzu. Gieße etwas von dem restlichen Dressing über die Hähnchenmischung und schwenke alles vorsichtig, bis es gut vermischt ist.
  • Lass den Salat vor dem Servieren 10 Minuten ruhen. Du kannst einige geröstete Erdnüsse und gebratene Schalotten darüber streuen.

Notizen

  • Dieser Gỏi Gà passt gut zu Hoi An Hähnchenreis oder einfachem gedämpftem Jasminreis.
  • Er schmeckt besonders gut mit Sesam-Reis-Crackern (bánh tráng nướng) oder Garnelenchips (bánh phồng tôm).
  • Vietnamesischer Koriander verleiht diesem Hähnchensalat seinen unverwechselbaren Geschmack. Du kannst ihn auch mit Minze, Thaibasilikum oder Zitronenbasilikum ersetzen, die jeweils einen einzigartigen Geschmack bieten.
     
Tried this recipe?Let us know how it was!
Diesen Beitrag bewerten
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments