Diese Vietnamesischer Kokosnusskaffee (Cà Phê Dừa) ist eine weitere köstliche Variante des Kokoskaffees in Vietnam. Während die populärere Slush-Variante einen Hochgeschwindigkeitsmixer erfordert, ist diese Version einfacher zuzubereiten und genauso lecker.

Vietnamesischer Kokosnusskaffee

Kaffee: Der Kult Vietnams

Kaffee ist ein kulinarisches Erbe aus Frankreich, das während der Kolonialzeit nach Vietnam gebracht wurde. Neben Kaffee haben wir auch Bánh Mì, Pâté Chaud (bánh Pa tê sô) und Krabben-Spargelsuppe (súp măng cua), alles köstliche französisch-vietnamesische Fusionsgerichte.

Heutzutage hat sich der traditionelle Vietnamesischer Eiskaffee (cà phê sữa đá) mit lokalen Zutaten zu vielen köstlichen Getränken entwickelt, wie z.B.:

Vietnamese Egg Coffee (Ca Phe Trung)
Eierkaffee (Cà Phê Trứng)
Ein Glas vietnamesischer Kaffee mit gesalzener Sahne (Cà Phê Muối)
Salz Kaffee (Cà Phê Muối)
Bac Xiu (Vietnamese white coffee)
Saigon Weißer Kaffee (Bạc Xỉu)

Es gibt auch Joghurt-Kaffee, Pandan-Kaffee und vieles mehr.

Ähnlich wie Ube auf den Philippinen und Matcha in Japan sind Kaffee und Pandan beliebte Geschmacksrichtungen in vietnamesischen Desserts.

Zusätzlich zu den vielfältigen Kaffeegetränken träufeln wir Kaffee über Flan, geben ihn in Eis oder mischen ihn in Kaffeemilchshakes.

Kokoskaffee (Cà Phê Dừa oder Cà Phê Cốt Dừa) ist ein weiteres beliebtes Getränk unter jungen Vietnamesen und Touristen.

Vietnamesischer Kokosnusskaffee

Die beliebtere Version von Cà Phê Dừa wird von Cộng Cà Phê (einer beliebten Kaffeekette in Vietnam) kreiert. Es handelt sich um Kaffee mit Kokosnuss-Slushy, der besonders an heißen Sommertagen erfrischend ist.

Zu Hause ist diese Version von Kokosnusskaffee viel einfacher zuzubereiten. Sie ist vielseitig, kann heiß oder kalt serviert werden und erfordert keinen Mixer - du benötigst lediglich den traditionellen Phin-Filter oder vietnamesischen Instantkaffee, der genauso gut funktioniert.

Zutaten

  • Vietnamesischer Kaffee (gemahlen oder Instant): Ich habe eine Sammlung anständiger Vietnamesischen Kaffeemarken (die in Vietnam erhältlich sind). Außerhalb Vietnams ist Trung Nguyên bisher die zugänglichste und anständigste Marke. Kaffee ist immer ein tolles Souvenir für deine Vietnamreise.
    • Als letzten Ausweg kannst du Espresso verwenden.
  • Kokosmilch: Natürlich gibt es dafür keinen Ersatz.
  • Milch: Jede Art von Milch, die du magst.
  • Gezuckerte Kondensmilch: Verwende die vegane Variante, wenn du keine Milchprodukte konsumierst, oder du kannst sie durch Zuckersirup ersetzen.
  • Ein paar Eiswürfel.

Ich schäume meinen Kaffee gerne ein wenig auf, aber diesen Schritt kannst du auch weglassen. Du kannst einen Handmilchaufschäumer, eine Shakerflasche oder sogar eine Plastik-Mineralwasserflasche verwenden (ich habe es dieses Mal ausprobiert und es hat wie durch Zauberei funktioniert, lol).

Zubereitung

  • Verrühre Kokosnussmilch, normale Milch und Kondensmilch. Wenn sich die Kokosmilch aufgrund des kalten Wetters trennt, erwärme sie 30 Sekunden lang in der Mikrowelle.
  • Schäume den Kaffee mit einem Aufschäumer auf oder schüttle ihn in einem Shaker oder einer Plastikflasche 1 Minute lang kräftig (optional).
  • Gieße die Kokosnussmischung in ein Glas und füge etwas Eis hinzu. Dann träufle den Kaffee darüber und genieße.

Wie du Kokosnusskaffee genießen kannst

Vietnamesischer Kokosnusskaffee
  • In Vietnam ist Kaffee zu jeder Tageszeit ein Genuss, aber zum Frühstück ist er immer noch am besten. Ein klassisches vietnamesisches Frühstück ist Kaffee mit einer Schüssel Phở, Bò Kho (Rindfleischeintopf) oder einem Teller Cơm Tấm (Bruchreis).
  • Für eine leichtere Mahlzeit passt der Kokosnusskaffee zu Pandanwaffeln, Matcha Waffeln, oder herzhaften Leckereien wie Bánh Bao (vietnamesische gedämpfte Hefeteigtaschen).

Mehr einfache Vietnamesische Rezepte (weniger als 20 Minuten)

Vielen Dank, dass du mein Rezept ausprobiert hast! Wenn es dir geschmeckt hat, würde ich mich über eine 5-Sterne-Bewertung oder einen Kommentar freuen, um mir deine Meinung mitzuteilen.

Und denke daran, in Verbindung zu bleiben – sei es übe InstagramFacebookPinterest, und YouTube 🥰.

Vietnamesischer Kokosnusskaffee

Vietnamesischer Kokoskaffee (einfach)

6b91f43e6abb4ea3ddc4c83fa8e3d4ad?s=30&d=mm&r=gCielle
Diese Vietnamesischer Kokosnusskaffee (Cà Phê Dừa) ist eine weitere köstliche Variante des Kokosnusskaffees in Vietnam. Während die populärere Slush-Variante einen Hochgeschwindigkeitsmixer erfordert, ist diese einfachere Version genauso lecker und leichter zuzubereiten.
No ratings yet
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Gericht Getränke
Länder & Regionen Vietnamesische
Portionen 1 glass

Zutaten
  

  • 2 EL gezuckerte Kondensmilch
  • 3 EL Kokosmilch
  • Cup Milch (60ml)
  • 2 shot Vietnamesischer Kaffee
  • Eiswürfel

Zubereitung
 

  • Kombiniere Kokosmilch, Milch und gezuckerte Kondensmilch. Sollte sich die Kokosmilch aufgrund der Kälte trennen, erwärme sie 30 Sekunden lang in der Mikrowelle.
  • Verwende einen Aufschäumer, um den Kaffee aufzuschäumen, oder schüttele ihn 1 Minute lang kräftig in einem Shaker oder einer Plastikflasche (optional).
  • Gieße die Kokosmilchmischung in ein Glas, füge etwas Eis hinzu und träufele dann den Kaffee darüber. Genieße ihn!
Tried this recipe?Let us know how it was!

Diesen Beitrag bewerten

Ähnliche Beiträge

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments