Köstliche und erfrischende Gỏi Cuốn - vietnamesische Sommerrollen, gefüllt mit saftigen Garnelen, zarten Schweinebauchscheiben, knackigem Salat, Reisnudeln und duftenden frischen Kräutern. Diese lebhaften Rollen sind in durchsichtiges Reispapier gewickelt und werden mit einer verlockenden Dip-Sauce serviert.

Gỏi Cuốn (Vietnamesische Sommerrollen) mit 4 Dip-Saucen

This post is also available on:

Gỏi Cuốn (vietnamesische frische Frühlingsrollen/Reispapierrollen/Sommerrollen) sind erfrischend, leicht und einfach zuzubereiten. Sie sind mit Abstand mein Lieblings-Streetfood in Saigon (Ho Chi Minh City).

Köstliche und erfrischende Gỏi Cuốn - vietnamesische Sommerrollen, gefüllt mit saftigen Garnelen, zarten Schweinebauchscheiben, knackigem Salat, Reisnudeln und duftenden frischen Kräutern. Diese lebhaften Rollen sind in durchsichtiges Reispapier gewickelt und werden mit einer verlockenden Dip-Sauce serviert.

Es gibt viele Variationen dieser Sommerrolle im Internet, aber ich möchte dich hier anleiten, die authentische vietnamesische Gỏi Cuốn, gefüllt mit Garnelen und Schweinefleisch, zuzubereiten. Vergiss nicht die vier dazugehörigen Dip-Saucen , die dich sicher beeindrucken werden.

🙋‍♀️ Was ist Gỏi Cuốn?

Gỏi Cuốn ist eine Art vietnamesische Sommerrolle, die traditionell mit Schweinefleisch, Garnelen, Gemüse und Reisnudeln zubereitet und in vietnamesisches Reispapier eingewickelt wird. Ursprünglich ein beliebtes Street Food in Sài Gòn (Ho-Chi-Minh-Stadt), ist Gỏi Cuốn heute in ganz Vietnam beliebt.

Köstliche und erfrischende Gỏi Cuốn - vietnamesische Sommerrollen, gefüllt mit saftigen Garnelen, zarten Schweinebauchscheiben, knackigem Salat, Reisnudeln und duftenden frischen Kräutern. Diese lebhaften Rollen sind in durchsichtiges Reispapier gewickelt und werden mit einer verlockenden Dip-Sauce serviert.

🌟 Wie man vietnamesische Sommerrollen genießt

In Vietnam gibt es vor allem zwei Möglichkeiten , Sommerrollen zu genießen:

Die erste Möglichkeit:

Wir kaufen vorgefertigte Sommerrollen von Verkäufern, die sie einwickeln und im Ganzen verkaufen. Wir tauchen sie einfach in die dazu passende Sauce und genießen sie.

Köstliche und erfrischende Gỏi Cuốn - vietnamesische Sommerrollen, gefüllt mit saftigen Garnelen, zarten Schweinebauchscheiben, knackigem Salat, Reisnudeln und duftenden frischen Kräutern. Diese lebhaften Rollen sind in durchsichtiges Reispapier gewickelt und werden mit einer verlockenden Dip-Sauce serviert.

Die zweite Möglichkeit (oft zu Hause):

We prepare a rice paper platter with rice papers, proteins such as boiled pork belly, shrimp, gegrilltes Zitronengrashähnchen, Vietnamesische Kräuter und Kopfsalat her.

Reispapier-Rollenplatte

Alle kommen um den Esstisch zusammen, um ihre eigenen Sommerrollen zuzubereiten und sie vor dem Verzehr in die Sauce zu tauchen. Es ist ein unterhaltsames und interaktives Erlebnis, das alle zusammenführt.

Vietnamesische Küche hat eine besondere Vorliebe für Reispapier, und ich könnte sagen, wir könnten alles mit Reispapier einwickeln. Wir haben verschiedene Versionen von Sommerrollen jenseits von Gỏi Cuốn:

🌟 Vier Dip-Saucen für vietnamesische Sommerrollen

In Vietnam ist die Dip-Sauce (nước chấm) genauso wichtig wie das Hauptgericht. Diese vier Dip-Saucen werden dich sicher beeindrucken:

Hoisin-Erdnuss Sauce

Diese klassische Sauce ist in Südvietnam sehr beliebt und verleiht Gỏi Cuốn mit ihrer cremigen, süßen und herzhaften Güte den letzten Schliff. Probier mein Rezept für Hoisin-Erdnuss-Sauce aus, das ich während meiner Zeit in Saigon von einer Straßenverkäuferin gelernt habe.

"Ein Sommerbrötchen in Hoisin-Erdnuss-Sauce" - Ein köstlich aussehendes Sommerbrötchen wird in eine kleine Schale mit cremiger und geschmackvoller vietnamesischer Erdnuss-Sauce getaucht

Nước mắm chấm (Fischsauce zum Dippen) (südliche und nördliche Art)

Diese leichte und vielseitige Sauce ist bekannt für ihre würzig-süßen Noten und passt perfekt zu vielen vietnamesischen Gerichten. Sie kann als Dressing für Reisnudelsalate oder als Dipsauce für frische Sommerrollen oder frittierte Frühlingsrollen dienen.

Meine ultimative Dipp-Fischsauce ist leicht herzustellen, und du kannst eine große Menge davon zubereiten und monatelang aufbewahren. Sie ist eine typische Dip-Sauce im Süden.

Eine kleine weiße Schüssel gefüllt mit vietnamesischer Dip-Fischsauce, mit gehacktem Knoblauch und Chili.

Wenn du gerne Neues ausprobierst, ist diese nördliche Dip-Fischsauce eine gute Wahl. Sie passt perfekt zu vielen nordischen Gerichten wie Bún Bò Nam Bộ (Reisnudelsalat mit gebratenem Rindfleisch) oder Bún Chả (Reisnudeln mit gegrilltem Schweinefleisch).

Nahaufnahme einer Schale mit Fischsauce zum Dippen nach Hanoi-Art, garniert mit Karotten- und Kohlrabi-Scheiben.

Nam Jim Jaew (thailändische BBQ-Dip-Sauce)

Das ist meine neueste Obsession! Ich habe herausgefunden, dass Thai Nam Jim Jaew nicht nur perfekt zu Kai Yang (Thai BBQ Chicken)passt, sondern auch fantastisch zu vietnamesischen Sommerrollen schmeckt. Es verleiht ihnen einen kräftigeren Geschmack mit einem zusätzlichen Kick.

Nam Jim Jaew, eine köstliche thailändische Dip-Sauce, in einer kleinen Schüssel.

🛒 Sommerrollen Füllung

Ich weiß, dass du jedes beliebige Protein oder Gemüse in deine Sommerrollen geben kannst, aber in diesem Beitrag werde ich über die authentischen Zutaten für Gỏi Cuốn (vietnamesische Sommerrollen) sprechen:

  • Reispapier: Verwende dünne und durchsichtige Reispapiere, die speziell für Gỏi Cuốn gedacht sind, nicht die weniger durchsichtigen, die für Chả Giò (frittierte Frühlingsrollen) verwendet werden. Schau in meinem Beitrag nach, dort findest du Anweisungen zum Einwickeln von vietnamesischen Frühlingsrollen (frisch und frittiert).
  • Gekochte Garnelen.
  • Gekochter Schweinebauch: Du kannst ihn auch durch Schweineschulter oder Schweinelende ersetzen, oder sogar durch pochiertes Hähnchen, wenn du kein Schweinefleisch verzehrst.
  • Gekochte Reisnudeln.
  • Gemüse: Salate, knackiges Gemüse (wie dünn geschnittene Gurken, Mungbohnensprossen oder jedes andere Gemüse deiner Wahl) und einige Vietnamesische Kräuter wie Koriander, Minze, Schnittlauch oder Thai-Basilikum
  • Dip-Sauce: Serviere die Sommerrollen mit einer Sauce deiner Wahl.
Farbenfrohes und lebhaftes Gemüse und Kräuter wie Salat, Karotten, Gurken, Minze und Koriander für vietnamesische Sommerrollen, ein erfrischendes und gesundes Gericht, das zu jeder Gelegenheit passt

📝 Zubereitung

Bereite alle deine Zutaten vor:

  • Um den starken Geruch des Schweinefleisches zu entfernen, gib Gewürze wie Ingwer, Frühlingszwiebeln oder Schalotten in einen Topf mit kochendem Wasser. Lege den Schweinebauch in den Topf und lass ihn etwa 15 Minuten kochen oder bis kein rosa oder rotes Wasser mehr zu sehen ist, wenn du mit einem Stäbchen in das Fleisch stichst.
  • Nimm den Schweinebauch aus dem Topf und lass ihn abkühlen, bevor du ihn in dünne Scheiben schneidest. Lege die in Scheiben geschnittenen Schweinebauch für die spätere Verwendung beiseite.
Anleitung für vietnamesische Sommerrollen
  • Bringe den Topf zum Kochen, gib die Garnelen hinein und lasse sie kochen, bis sie rosa werden (ungefähr 3 Minuten).
  • Nehme die Garnelen aus dem Topf und schneide sie der Länge nach am Rücken entlang in zwei Hälften. Stelle die gekochten Garnelen für die spätere Verwendung beiseite.
Anleitung für vietnamesische Sommerrollen
  • Koche die Reisfadennudeln nach den Anweisungen auf der Verpackung, spüle sie dann mit kaltem Wasser ab und lasse sie gut abtropfen.
  • Schneide das knackige Gemüse wie Gurken in dünne Scheiben.

Stelle die Sommerrollen zusammen:

  • Nimm eine große Schüssel und fülle sie mit Wasser. Tauche ein Reispapier schnell in das Wasser und schüttle überschüssiges Wasser ab. Das Reispapier sollte nur etwa 5 Sekunden eingeweicht werden, damit es weich und biegsam wird.
Anleitung für vietnamesische Sommerrollen
  • Leg zuerst das eingeweichte Reispapier auf einen großen Teller, so dass die glatte Seite nach unten und die raue Seite nach oben zeigt. Dann lege einige Salatblätter, eine Schicht Reisfadennudeln, in Scheiben geschnittenen Schweinebauch und frische Kräuter auf das untere Drittel des Reispapiers.
  • Platziere die Garnelen am gegenüberliegenden Ende des Reispapiers, so dass die Garnelen nach unten zeigen, um sie besser sichtbar und appetitlicher zu machen.
Anleitung für vietnamesische Sommerrollen
  • Falte die Seiten des Reispapiers zur Mitte hin. Anschließend klappe den unteren Rand des Reispapiers über die Füllung. Rolle das Reispapier fest auf, um die Füllung einzuschließen. Füge einen Schnittlauchzweig hinzu und rolle das Reispapier weiter, um es sicher zu verschließen.
Anleitung für vietnamesische Sommerrollen
  • Wiederhole die Schritte 1 bis 3 mit den übrigen Zutaten, um weitere Sommerrollen herzustellen.
Anleitung für vietnamesische Sommerrollen
  • Serviere die Sommerrollen mit der Sauce deiner Wahl.
Goi Cuon Vietnamese fresh spring rolls 4

📹 Lehrvideo

🌟 FAQ

Warum kleben meine Sommerrollen so?

Lege die fertigen Sommerrollen nicht nebeneinander oder übereinander, da sie sonst zusammenkleben können. Wenn du möchtest, dass sie getrennt sind, kannst du sie mit Frischhaltefolie oder Backpapier voneinander trennen.

Kann man Sommerrollen einen Tag vorher zubereiten?

Du kannst die Rollen einen Tag im Voraus zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren. Um zu verhindern, dass die Sommerrollen austrocknen, wickele jede Rolle in Frischhaltefolie ein. Lass sie vor dem Verzehr etwa 30 Minuten bei Raumtemperatur ruhen.

Kann man Sommerrollen am nächsten Tag noch Essen?

Obwohl es am besten ist, die Sommerrollen sofort zu essen, schmecken sie auch am nächsten Tag noch gut, wenn du meine Anweisungen zur Lagerung befolgst.

Herzlichen Dank dafür, dass du mein Rezept ausprobierst! Denke daran, in Verbindung zu bleiben – sei es übe InstagramFacebookPinterest, und YouTube 🥰.

Köstliche und erfrischende Gỏi Cuốn - vietnamesische Sommerrollen, gefüllt mit saftigen Garnelen, zarten Schweinebauchscheiben, knackigem Salat, Reisnudeln und duftenden frischen Kräutern. Diese lebhaften Rollen sind in durchsichtiges Reispapier gewickelt und werden mit einer verlockenden Dip-Sauce serviert.

Gỏi Cuốn (Vietnamesische Sommerrollen) mit 4 Dip-Saucen

6b91f43e6abb4ea3ddc4c83fa8e3d4ad?s=30&d=mm&r=gCielle
Vietnamesische Sommerrollen (Gỏi cuốn) sind ein Muss für Fans der vietnamesischen Küche. Zusammen mit 4 vietnamesischen Dip-Saucen sind diese köstlich leichten und erfrischenden Rollen ganz einfach zuzubereiten. Perfekt als Vorspeise oder als leichte Mahlzeit!
5 von 3 votes
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gericht Vorspeisen, Salate, Snacks
Länder & Regionen Vietnamesische
Portionen 10 Rollen

Küchenzubehör

  • 1 Schneidbrett
  • 1 Messer
  • 1 große Wasser Schüssel
  • 1 Sieb
  • 1 großer Teller

Zutaten
  

  • 10 Reispapier
  • 15-18 Garnelen
  • Pfund Schweinebauch (300g)
  • Pfund Getrocknete Reisnudeln (150g)
  • Gemüse und Kräuter (Salat, Mungobohnensprossen, Thai-Basilikum, Schnittlauch, Minze usw.)

Zubereitung
 

Bereite alle deine Zutaten vor:

  • Um den starken Schweinefleischgeruch zu beseitigen, kannst du einige aromatische Zutaten wie Ingwer, grüne Zwiebeln oder Schalotten in einen Topf mit kochendem Wasser geben. Koche den Schweinebauch etwa 15 Minuten oder so lange, bis das Fleisch beim Einstechen mit einem Stäbchen keine sichtbare rosa oder rote Farbe mehr hat.
  • Danach nimm den Schweinebauch vorsichtig aus dem Topf und lasse ihn abkühlen, bevor du ihn in dünne Scheiben schneidest. Lege die in Scheiben geschnittene Schweinebauchstücke für die spätere Verwendung beiseite.
  • Als Nächstes bringst du den Topf zum Kochen, gibst die Garnelen hinzu und kochst sie, bis sie eine leuchtend rosafarbene Farbe annehmen, was normalerweise etwa 3 Minuten dauert.
  • Nach dem Kochen nimmst du die Garnelen aus dem Topf und halbierst sie der Länge nach am Rücken entlang. Stelle die gekochten Garnelen für später beiseite.
  • Koche die Reisfadennudeln gemäß den Anweisungen auf der Packung. Danach spüle die Fadennudeln mit kaltem Wasser ab und lasse sie gut abtropfen.
  • Zum Schluss schneidest du das knackige Gemüse wie z. B. die Gurke in Scheiben, um das Gericht zu ergänzen.

Stelle die Sommerrollen zusammen:

  • Fülle eine große Schüssel mit Wasser. Nimm ein Reispapier und tauche es schnell (ca. 5 Sekunden) in das Wasser ein, dann schüttle überschüssiges Wasser ab. Das Reispapier wird dadurch weich und biegsam.
  • Lege das aufgeweichte Reispapier auf einen großen Teller, so dass die glatte Seite nach unten und die raue Seite nach oben zeigt. Vom unteren Drittel des Reispapiers aus lege einige Salatblätter, eine Schicht Reisnudeln, in Scheiben geschnittenen Schweinebauch und frische Kräuter darauf.
  • Auf der gegenüberliegenden Seite des Reispapiers ordne die Garnelen mit der Seite nach unten an, damit sie besser zu sehen sind und besser schmecken.
  • Falte die Seiten des Reispapiers nach innen zur Mitte hin. Falte dann den unteren Rand des Reispapiers über die Füllung. Rolle das Reispapier fest auf, um die Füllung zu umschließen. Wenn du dem oberen Ende näher kommst, füge einen Schnittlauchzweig hinzu und rolle es weiter ein, um es sicher zu verschließen.
  • Wiederhole die Schritte 1 bis 3 mit den restlichen Zutaten, um weitere Sommerrollen herzustellen.
  • Serviere die Sommerrollen mit einer Sauce deiner Wahl.
Tried this recipe?Let us know how it was!

5/5 - (38 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung