Köstlich zubereitetes japanisches Teriyaki Hähnchen, glasiert in einer herzhaften und süßen Teriyaki Sauce.

Japanisches Teriyaki Chicken In 20 Minuten (Bratpfanne / Mikrowelle)

This post is also available on:

Teriyaki chicken (oder Teriyaki Hähnchen) (照り焼きチキン) ist heutzutage ein sehr bekanntes asiatisches Gericht. Glaub mal oder nicht, die Zubereitung von köstlichem japanischem Teriyaki Chicken ist total einfach! In weniger als 20 Minuten, mit deiner Pfanne oder deiner Mikrowelle und nur einer Handvoll Zutaten, kannst du den authentischen Geschmack auch zu Hause genießen.

Köstliches Chicken Teriyaki Rezept mit zartem Hühnchen in würziger Teriyaki-Soße.

❤️ Warum du dieses Rezept lieben wirst

  • Familienfreundlich. Teriyaki Chicken begeistert sowohl Kinder als auch Erwachsene. Sein süß-herzhafter Geschmack spricht eine breite Zielgruppe an und macht es zu einer Option für die ganze Familie, sei es zum Mittag- oder Abendessen.
  • Authentisch. Während viele Online-Rezepte dieses beliebte Gericht westlich angepasst haben, bleibe ich sowohl bei den Zutaten als auch bei der Zubereitungsmethode gerne dem klassischen japanischen Teriyaki-Stil treu.
  • Nur 20 Minuten Kochzeit. Du musst das Hähnchen nicht im Voraus marinieren, also ist es perfekt für stressige Abende unter der Woche, wenn du dich nach einer schnellen und sättigenden Mahlzeit sehnst. Sag "Auf Wiedersehen" zu gekaufter Teriyaki Sauce.
  • Pfanne oder Mikrowelle: Genieße die Einfachheit der Zubereitung von hausgemachtem Teriyaki Hähnchen, ohne einen Ofen zu benötigen.

🍗 Zutaten

DIE BESTEN HÄHN

Hähnchenschenkel für japanisches Teriyaki Hähnchen

Wenn es um Hähnchengerichte geht, sind Hähnchenschenkel immer meine erste Wahl, weil sie nicht so leicht austrocknen. So bekommst du jedes Mal zartes, schmackhaftes und saftiges Fleisch.

Entbeinte Hähnchenschenkel mit Haut sind der Favorit für das klassische Teriyaki Chicken. Du kannst auch Hähnchenbrust oder Hähnchenteile verwenden, aber achte darauf, die Garzeit entsprechend anzupassen.

Vergiss nicht, meine anderen schnellen und einfachen Hähnchenrezepte anzuschauen!

MIT KARTOFFELSTÄRKE

Japaner verwenden oft Kartoffelstärke (oder Maisstärke), um das Hähnchen vor dem Braten in der Pfanne "zu bestäuben". Das bedeutet, dass sie das Fleisch mit einer dünnen Schicht Stärke überziehen.

Dies verstärkt die Aromen auf verschiedene Weisen. Erstens wird die Haut des Fleisches leicht knusprig und erhält eine intensivere Farbe. Zudem sorgt die Stärke dafür, dass die Sauce besser am Fleisch haften bleibt.

SELBSTGEMACHTE TERIYAKI SAUCE

Für japanische Teriyaki Sauce benötigst du vier Grundzutaten:

Teriyaki chicken ingredients 1
  • Shoyu (japanische Sojasauce). Wähle eine hochwertige, authentische japanische Sojasauce, um die besten Ergebnisse zu erzielen.
  • Sake (japanischer Reiswein). Sake verleiht der Teriyaki Sauce Tiefe und Komplexität. Er fügt eine subtile Süße hinzu und hilft, den Hühnergeruch zu reduzieren.
  • Mirin (japanischer süßer Reiswein). Mirin verleiht der Sauce angenehme Süße und einen glänzenden Glanz. Er harmoniert mit den herzhaften Elementen und verleiht der Teriyaki-Sauce einen Hauch von Umami.
  • Zucker. Zur Verstärkung der Süße und zur Erreichung der gewünschten klebrigen Konsistenz wird der Sauce eine geringe Menge Zucker hinzugefügt.
Teriyaki Hähnchen ist ein köstliches japanisches Gericht mit einer perfekten Kombination aus süßer und pikanter Teriyaki-Sauce. Dies ist das beste Hähnchen Teriyaki Rezept, für das du nur 4 Zutaten benötigst. Du kannst es in der Pfanne oder in der Mikrowelle zubereiten. So einfach, so lecker

Für eine leckere selbstgemachte Teriyaki Sauce nutzt du dieses einfache Verhältnis: 2 Teile Shoyu oder Tamari, 2 Teile Sake, 2 Teile Honmirin und 1-1,5 Teile Zucker, wobei du den Zucker nach deinem Geschmack anpassen kannst.

Obwohl das traditionelle Rezept nur die vier Grundzutaten verwendet, fügen Japaner gerne Ingwer, Knoblauch und Frühlingszwiebeln ihrer Teriyaki Sauce hinzu.

Für meinen eigenen Geschmack würde ich gerne den Geschmack meines Teriyaki-Hühnchens mit diesen Aromaten verstärken. Aromaten sind hier wirklich eine Bereicherung.

📹 Lehrvideo:

📝Zubereitung

  • Vermische in einer Schüssel japanische Sojasauce (Shoyu), Sake, Mirin und Zucker.
Teriyaki Chicken instruction
  • Mit einem Messer oder einer Gabel das Hähnchen einstechen, damit es die Aromen der Sauce besser aufnehmen kann, da es nicht im Voraus mariniert wird.
Teriyaki Chicken instruction
  • Würze die Hähnchenschenkel leicht mit Salz. Anschließend bepinsle das Hähnchen dünn mit Kartoffelstärke (oder Speisestärke) und bürste dabei überschüssige Stärke ab.
Teriyaki Chicken instruction

BRATPFANNEN METHODE

  • Erhitze eine Bratpfanne mit etwas Öl und lege die Hähnchenschenkel mit der Hautseite nach unten hinein. Drücke sie mit einem Spatel an, damit die Haut knusprig wird.
Teriyaki Chicken instruction
  • Brate die Hähnchenschenkel für etwa 5-7 Minuten, wende sie gelegentlich, damit sie gleichmäßig bräunen.
Teriyaki Chicken instruction
  • Sobald sich das Fett von der Haut gelöst hat und die Haut goldbraun ist, drehe die Hähnchenschenkel um. Tupfe überschüssiges Öl mit einem Papiertuch ab.
Teriyaki Chicken instruction
  • Füge schnell die Teriyaki-Sauce, den gehackten Ingwer, den gehackten Knoblauch und die Frühlingszwiebeln zur Pfanne hinzu.
Teriyaki Chicken instruction
  • Stelle die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe und koche, bis die Sauce etwa um die Hälfte reduziert ist, dabei regelmäßig über die Hähnchenschenkel gießen.
Teriyaki Chicken instruction
  • Sobald die Sauce eindickt, schalte den Herd aus. Richte die Hähnchenschenkel auf einem Teller an und träufle die restliche Sauce darüber.
Köstliches Chicken Teriyaki Rezept mit zartem Hähnchenn in würziger Teriyaki-Soße.

MIKROWELLEN METHODE

  • In einer mikrowellengeeigneten Schüssel mischst du das Hähnchen mit der Teriyaki Sauce und legst die Hähnchenschenkel mit der Oberseite nach unten hinein. Decke die Schüssel ab.
Die Sauce zum Hähnchen gießen.
  • Erhitze in der Mikrowelle 5 Minuten lang auf höchster Stufe (meine Mikrowelle hat 650 W).
Die Schüssel mit dem Hähnchen und der Marinade abdecken
  • Nimm die Schüssel heraus, dreh das Hähnchen um, decke es erneut ab und gare es weitere 3 Minuten in der Mikrowelle.
Mariniertes Hähnchen in einer Schüssel.
  • Dein Japanisches Hähnchen Teriyaki ist fertig!
Köstlich zubereitetes japanisches Teriyaki Hähnchen, glasiert in einer herzhaften und süßen Teriyaki Sauce.

Was du zu Chicken Teriyaki servieren kannst

Traditionell servierst du Hähnchen Teriyaki mit gedämpftem Reis als Teriyaki Chicken Reis Bowl und einem Beilagensalat oder gedämpftem Gemüse.

Teriyaki Chicken Reis Bowl

Du kannst Teriyaki Hähnchen aber auch mit verschiedenen Kohlenhydratquellen wie Klebreis, Nudeln oder sogar als Füllung für Wraps, Hähnchen Sommerrollen und Banh Mi-Sandwiches kombinieren. Das ermöglicht eine vielseitige und köstliche Mahlzeit.

Fandest du dieses Rezept hilfreich?

Bitte hinterlasse eine 5-Sterne-Bewertung 🌟🌟🌟🌟🌟 in der Rezeptkarte unten! Deine Unterstützung bedeutet mir viel! Es würde mich sehr inspirieren, mehr wertvolle Inhalte über die vietnamesische und asiatische Küche zu erstellen. Vielen Dank und hab noch einen schönen Tag! Verpasse keine Updates und folge mir auf Instagram, FacebookPinterestYouTube 🥰.

Köstliches Chicken Teriyaki Rezept mit zartem Hühnchen in würziger Teriyaki-Soße.

Japanisches Teriyaki Chicken In 20 Minuten (Bratpfanne / Mikrowelle)

6b91f43e6abb4ea3ddc4c83fa8e3d4ad?s=30&d=mm&r=gCielle
Zubereitung von authentischem japanischem Teriyaki-Hähnchen (照り焼きチキン) – erstaunlich einfach in der Pfanne oder Mikrowelle. Wenige Zutaten, unter 20 Minuten Zubereitungszeit."
5 von 3 votes
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gericht Familiengericht, Hauptgericht
Länder & Regionen Japanische
Portionen 2 Personen

Küchenzubehör

  • 1 Große Schüssel
  • 1 Antihaftpfanne
  • 1 Spatel

Zutaten
  

Für die Hähnchenschenkel:

  • 1.1 lb Hähnchenschenkel (500g)
  • ¼ TL Salz
  • ½ EL Kartoffelstärke (oder Speisestärke)

Teriyaki Sauce:

  • 2 EL Japanische Sojasoße (Shoyu)
  • 2 EL Mirin (japanischer süßer Reiswein)
  • 2 EL Sake zum Kochen (japanischer Reiswein)
  • 1.5 EL Zucker (nach deinem Geschmack)
  • 1 EL gehackter Ingwer (optional)
  • 1 TL Gehackter Knoblauch (optional)
  • 1 Frühlingszwiebel (optional)

Zubereitung
 

Teriyaki Sauce Selber Machen

  • In einer Schüssel die japanische Sojasauce, Sake, Mirin und Zucker miteinander vermengen.

Für die Hähnchenschenkel:

  • Stech mit einem Messer oder einer Gabel in das Hähnchen ein. Da das Hähnchen nicht vorher mariniert wird, ist dieser Schritt wichtig, um sicherzustellen, dass es die Aromen der Sauce gut aufnehmen kann.
  • Leicht Salz auf die Hähnchenschenkel geben. Anschließend das Hähnchen dünn mit Kartoffelstärke (oder Speisestärke) bestreichen und dabei überschüssige Stärke abbürsten.

Pfannen Methode

  • Erhitze eine Pfanne mit etwas Öl und lege die Hähnchenschenkel mit der Hautseite nach unten in die Pfanne. Drücke sie sanft mit einem Spatel an, um eine knusprige Haut zu erhalten.
  • Brate die Hähnchenschenkel für etwa 5-7 Minuten an, wende sie gelegentlich, damit sie gleichmäßig bräunen.
  • Sobald das Fett von der Haut abgelöst ist und die Haut goldbraun ist, wende die Hähnchenschenkel. Entferne überschüssiges Öl mit einem Papiertuch.
  • Füge schnell die Teriyaki-Sauce, den gehackten Ingwer, den gehackten Knoblauch und die Frühlingszwiebeln zur Pfanne hinzu.
  • Stelle die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe und koche die Sauce ein, bis sie etwa um die Hälfte reduziert ist, dabei regelmäßig über die Hähnchenschenkel gießen.
  • Sobald die Sauce eingedickt ist, schalte den Herd aus. Richte die Hähnchenschenkel auf einem Teller an und beträufele sie mit der restlichen Sauce.

Mikrowellen Methode

  • In einer mikrowellengeeigneten Schüssel mischst du das Hühnerfleisch mit der Teriyaki-Sauce und legst die Hühnerschenkel mit der Oberseite nach unten. Deck die Schüssel ab.
  • Erhitze 5 Minuten auf höchster Stufe (bei meiner 650-W-Mikrowelle).
  • Nimm die Schüssel vorsichtig heraus, dreh das Hähnchen um, deck sie wieder ab und erwärme weitere 3 Minuten in der Mikrowelle.
Tried this recipe?Let us know how it was!
5/5 - (36 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung