Verleihe deinem Essen den gewissen Pfiff mit Pad Ped Gai (Pad Ped Chicken / Hähnchen), einem verlockenden, trockenen thailändischen Hähnchen-Curry in Rot. Dieses leckere Gericht passt perfekt zu gedämpftem Reis und macht deine Mahlzeit zum Genuss.

Leckeres thailändisches gebratenes Hähnchen mit rotem Curry (Pad Ped Gai) - Ein köstliches und aromatisches Gericht, das mit gedämpftem Reis serviert wird und zartes Hähnchen, lebhaftes Gemüse und reichhaltige rote Curryaromen enthä

🙋‍♀️ Was ist Pad Ped Gai?

Pad Ped Gai (Phat Phet Gai, Pad Phet Gai oder Pad Phet Hähnchen) ist ein köstliches thailändisches Gericht, das wörtlich übersetzt " Pfannengerührte scharfe Hähnchen" bedeutet. Meiner Meinung nach kann man es mit einer trockeneren Version von Kaeng Phet, dem thailändischen Roten Curry mit Hähnchen, vergleichen.

Ähnlich wie das Gà Xào Sả Ớt (Pfannengerührtes Hähnchen mit Zitronengras und Chili) zeichnet sich Pad Ped Gai durch seine kräftigeren und feurigeren Aromen aus.

Dank der schnellen und einfachen Zubereitung und der perfekten Kombination mit gedämpftem Reis ist dieses Pad Ped Gai mein Retter, wenn ich mich nach einem schnellen und einfachen, aber köstlichen Abendessen sehne.

Peppe deine Mahlzeit mit diesem trockenen roten Thai-Curry mit Hähnchen auf. Dieses einfache, aber leckere Gericht ist eine fantastische Ergänzung zu gedämpftem Reis und macht deine Mahlzeit zu einem Kinderspiel.

Weitere Ideen für schnelle Abendessen Rezepte:

Vietnamesisches scharfes Zitronengrashuhn (Gà Xào Sả Ớt) - Ein schmackhaftes und aromatisches Gericht mit saftigem Huhn, das mit Zitronengras, Chili und anderen Gewürzen verfeinert wird.
Vietnamesisches scharfes Zitronengrashuhn (25-Minuten)
Köstliches Chicken Teriyaki Rezept mit zartem Hühnchen in würziger Teriyaki-Soße.
Japanisches Teriyạki Hähnchen in 20 Minuten
"Image of a Vietnamese-style omelette on a plate, with a golden brown exterior and a fluffy, yellow interior."
Vietnamesisches Omelett (15 Minuten)
Leckerer vietnamesischer Bun Bo Nam Bo - Ein würziger Reisnudelsalat mit zartem, gebratenem Rindfleisch, frischen Kräutern und Reisnudeln, garniert mit Erdnüssen und serviert mit vietnamesischer Dip-Sauce.
Vietnamesischer Reisnudelsalat mit Zitronengras-Rindfleisch (30 Min.)
eine Schale mit chinesischen Tiger-Eiern ("Chinesische Tigerfell-Eier") mit marmorierten Mustern auf hartgekochten Eiern, umhüllt von einer schmackhaften Sauce, die zum Verzehr bereit ist.
Chinesische Tiger Eier (30 Minuten)
Herzhaftes Honig Soja Hähnchen, serviert auf einem Bett aus flauschigem, gedämpftem Reis, das eine harmonische Mischung aus Geschmack und Textur ergibt.
Honig Knoblauch Hähnchen (15 Min.)

🍗 Zutaten

Zutaten für Pad Ped Gai
  • Hähnchen: In der Regel werden Hähnchenstücke mit Knochen verwendet. Ich liebe Hähnchenflügel, aber du kannst auch knochenlose Hähnchenschenkel oder -brust verwenden (die Kochzeit anpassen, da Hähnchenbrust leicht austrocknen kann).
  • Hochwertige rote Currypaste: Selbstgemachte ist immer die beste. Eine gute gekaufte Version funktioniert auch gut für faule Köche wie mich. Die von thailändischen Marken führt in der Regel zu den besten Ergebnissen (westliche Marken sind oft nicht so authentisch).
  • Heiliges Basilikum (oder Thai-Basilikum): Das Originalrezept fordert Heiliges Basilikum, aber da es in Deutschland schwer zu bekommen ist, kann Thai-Basilikum als Ersatz dienen.
  • Kaffirblätter: Bekanntes Kraut in der thailändischen Küche mit besonderem Geschmack.
  • Fingerwurz: Auch chinesischer Ingwer genannt, auf Thai Krachai oder auf Vietnamesisch Ngải Bún. Beliebte Zutat in der südostasiatischen Küche, besonders in der thailändischen und der Khmer-Küche.
  • Spargelbohnen: Diese Bohnen verleihen dem Gericht sowohl Textur als auch Farbe und sind in ganz Südostasien in Pfannengerichten beliebt. Wenn nicht verfügbar, kannst du sie durch grüne Bohnen oder Zuckererbsen ersetzen.
  • Rote Chilis (Thai, Jalapeno oder Ziegenhorn): Die Wahl des Chilis hängt davon ab, welche Schärfe du bevorzugst.
  • Zum Würzen benötigst du außerdem Fischsauce, Sojasauce, Zucker, und optional ein wenig MNG.

Wie schmeckt die Fingerwurz?

Die Fingerwurz hat einen milden und erdigen Geschmack, mit einer leichten medizinischen Note. Sie wird häufig in Fisch- und Currygerichten eingesetzt, um den Fischgeruch zu mindern und den Gesamtgeschmack zu bereichern.

📝 Zubereitung

  • Bei Hähnchenflügeln trennst du den Oberarm und Unterarm voneinander. Steche sie mit einem Messer oder einer Gabel ein, damit sie beim Garen besser durchziehen. Verwendest du hingegen Hähnchenbrust oder -schenkel ohne Knochen, schneide sie in mundgerechte Stücke.
  • Entferne die Fäden der Spargelbohnen und schneide beide Enden ab. Schneide die Bohnen in 5 cm große Stücke.
Zutaten für Pad Ped Gai
  • Erhitze eine Pfanne und gib 3 Esslöffel Speiseöl hinein. Füge die rote Currypaste, den in Scheiben geschnittenen Fingerwurzel (chinesischer Ingwer) und die in Scheiben geschnittene Chili hinzu. Brate die Mischung unter Rühren an, bis sie ihr duftendes Aroma entfaltet.
Anleitung für Pad Ped Gai
  • Gib das Hähnchen in die Pfanne und brate es etwa 3 Minuten lang mit der roten Currypaste an, damit es die Aromen aufnimmt. Anschließend füge die Spargelbohnen hinzu und brate sie eine weitere Minute lang unter Rühren.
Anleitung für Pad Ped Gai
Anleitung für Pad Ped Gai
  • Gieße 240 ml Wasser in die Pfanne und würze die Mischung mit Fischsauce, Sojasauce, Zucker und optional MNG.
  • Decke die Pfanne mit einem Deckel ab und lasse das Hähnchen köcheln, bis die Sauce eindickt.
Anleitung für Pad Ped Gai
  • Wenn die Soße eingedickt ist, füge das heilige Basilikum (oder Thaibasilikum) und die in Juliennestücke geschnittenen Kaffirblätter hinzu. Alles gut vermischen.
Leckeres thailändisches gebratenes Hähnchen mit rotem Curry (Pad Ped Gai) - Ein köstliches und aromatisches Gericht, das mit gedämpftem Reis serviert wird und zartes Hähnchen, lebhaftes Gemüse und reichhaltige rote Curryaromen enthä
  • Serviere das Gericht heiß mit gedämpftem Reis.

🌟 Hilfreiche Tipps

  • Fingerwurz ist optional, aber für dieses Rezept sehr zu empfehlen.
  • Spargelbohnen können durch grüne Bohnen oder Zuckererbsen ersetzt werden.
  • Verwende thailändische rote Currypaste anstelle von Paste westlicher Marken.
  • Findest du weitere Rezepte mit gedämpftem Jasminreis..
  • Oder du kannst deinen gedämpften Jasminreis schnell in der Mikrowelle zubereiten (nur 15 Minuten).
  • Passe die Gewürze im letzten Schritt nach deinem Geschmack an, da der Geschmack der einzelnen Currypasten unterschiedlich ist.
  • Weitere epische thailändische Rezepte, die du nicht verpassen solltest:

Wenn du dieses Rezept oder ein anderes aus meinem Blog ausprobiert hast, teile deine Kreation bitte mit mir auf Instagram , indem du #savour_thepho oder markiere mich in deinen Stories mit @savour_thepho . Es würde mich sehr freuen zu sehen, was du daraus gemacht hast, und es würde definitiv meinen Tag verschönern! Denk daran, in Verbindung zu bleiben auf Instagram, FacebookPinterestYouTube 🥰.

Leckeres thailändisches gebratenes Hähnchen mit rotem Curry (Pad Ped Gai) - Ein köstliches und aromatisches Gericht, das mit gedämpftem Reis serviert wird und zartes Hähnchen, lebhaftes Gemüse und reichhaltige rote Curryaromen enthä

Pad Ped Gai (Thai Trockenes Rotes Curry mit Hähnchen)

6b91f43e6abb4ea3ddc4c83fa8e3d4ad?s=30&d=mm&r=gCielle
Verleihe deinem Essen Geschmack mit Pad Ped Chicken, Thai Stir-Fried Chicken with Red Curry. Es ist einfach und köstlich und passt perfekt zu gedämpftem Reis für eine köstliche Mahlzeit.
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gericht Familienessen
Länder & Regionen Thailändische
Portionen 3 Personen

Küchenzubehör

  • 1 Pfanne

Zutaten
  

  • 1.5 Pfund chicken wings (boneless chicken thighs) (670g)
  • ½ Cup Spargelbohnen (60g)
  • ¼ Cup Fingerwurz (20g) (optional, julienned)
  • 1 Handvoll heiliges Basilikum (oder Thai-Basilikum)
  • 2-3 Kaffirblätter (Stiele entfernt, in Julienne geschnitten)
  • Rote Chilis (Thai, Jalapeno oder Ziegenhorn) (in dünne Scheiben geschnitten)
  • 3-4 EL rote Currypaste
  • 1 EL Fischsauce (nach Geschmack)
  • 1/2 EL Sojasauce (nach Geschmack)
  • 1.5 EL Zucker (nach Geschmack)
  • 1/4 TL MSG (optional)
  • 3 EL Speiseöl
  • 1 Cup Wasser (240ml)

Zubereitung
 

  • Trenne die Oberarme und Unterarme von den Hähnchenflügeln. Steche sie mit einem Messer oder einer Gabel ein, damit sie besser durchziehen. Schneide Hähnchenbrust oder -schenkel ohne Knochen in mundgerechte Stücke.
  • Entferne die Fäden und schneide beide Enden der Spargelbohnen ab. Schneide sie dann in 5 cm große Stücke.
  • Erhitze 3 EL Speiseöl in einer Pfanne. Brate die rote Currypaste, die in Scheiben geschnittene Fingerwurz und die in Scheiben geschnittene Chili unter Rühren an, bis sie duften.
  • Gib das Hähnchen in die Pfanne und brate es 3 Minuten lang unter Rühren, damit es die Aromen aufnimmt. Füge dann die Spargelbohnen hinzu und brate sie 1 weitere Minute lang unter Rühren.
  • Gieße 240 ml Wasser in die Pfanne und würze die Mischung mit Fischsauce, Sojasauce, Zucker und optional MNG.
  • Decke die Pfanne ab und lasse alles köcheln, bis die Sauce eindickt.
  • Füge heiliges Basilikum (oder Thai-Basilikum) und in Juliennestücke geschnittene Kaffirblätter hinzu. Gut vermischen.
  • Serviere heiß mit gedämpftem Reis.

Notizen

  • Die Fingerwurz ist optional, aber ich empfehle sie für dieses Rezept sehr.
  • Spargelbohnen können durch grüne Bohnen oder Zuckererbsen ersetzt werden.
  • Verwende lieber eine rote Currypaste der thailändischen Marke als eine westliche.
  • Entdecke hier noch weitere Rezepte für gedämpften Jasminreis.
  • Unter diesem Beitrag findest du auch eine schnelle Zubereitung von gedämpftem Jasminreis in der Mikrowelle (dauert nur 15 Minuten).
  • Probier dein Gericht am Ende aus, da der Geschmack jeder Currypaste unterschiedlich ist.
     
 
Tried this recipe?Let us know how it was!
5/5 - (37 votes)
0 0 votes
Article Rating
5 from 1 vote (1 rating without comment)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments