Tết (Vietnamesisches Neujahrsfest) steht kurz bevor, und als überseeische Vietnamesin rührt es mich immer ein wenig, weil ich nicht immer für die Festlichkeiten nach Hause zurückkehren kann. Dennoch hat das Tết einen besonderen Platz in den Herzen der meisten Vietnamesen.

Vietnamesische Gerichte zum Mondneujahrsfest

Heute möchte ich dir einen Einblick geben, wie das Tet-Essen bei uns aussieht, vom Norden über die Mitte bis zum Süden. Die Esskultur in den drei Regionen Vietnams ist sehr unterschiedlich.

Ich habe auch einige empfehlenswerte Rezepte für das Tết-Fest in meinem Blog. Sie sind vielleicht nicht alle traditionell, aber glaub mir, sie sind perfekt, um alle während der Tết-Feier zusammenzubringen.

Vietnamesisches Mondneujahr - Tết Nguyên Đán

Tết (oder Tết Nguyên Đán) ist das vietnamesische Neujahr. Obwohl es mit dem chinesischen und koreanischen Neujahr zusammenfällt, feiern wir Vietnamesen das Tết mit unseren liebgewonnenen Traditionen.

Dieser festliche Anlass markiert die Ankunft des Frühlings nach dem Mondkalender und findet normalerweise zwischen Ende Januar und Mitte Februar statt. Tết ist eine besondere Zeit, die Familienzusammenkünften, der Ehrung der Vorfahren und der Begrüßung von Neuanfängen gewidmet ist. Deshalb nennen wir es auch liebevoll "Tết Đoàn Viên" oder "Wiedervereinigungs-Tết".

Tiec Tat Nien

Die Vietnamesen haben eine tiefe Zuneigung zum Tet-Essen, und deshalb bezeichnen wir das Tet-Fest oft als "Ăn Tết", was wörtlich "Tet essen" bedeutet.

Meine Eltern erzählten Geschichten aus ihrer Kindheit, die in der Nachkriegszeit stattfand, als viele Vietnamesen mit wirtschaftlichen Schwierigkeiten zu kämpfen hatten. Tết war die einzige Zeit im Jahr, in der die Kinder neue Kleidung bekommen konnten. Die Familien schlachteten das Schwein, das sie das ganze Jahr über aufgezogen hatten, um das Festessen für Tết zuzubereiten.

Wenn es um süße Leckereien geht, sind unsere Traditionen im Norden, in der Mitte und im Süden des Landes recht ähnlich. Im ganzen Land bereiten die Leute ein 5-Obst-Tablett (mâm ngũ quả) vor, um den Ahnen Gebete zu bringen.

mam ngu qua
Fünf-Obst-Tablett und traditionelles Essen für Tet in Deutschland

Während Familie und Freunde von Haus zu Haus ziehen, um die verschiedenen Tage des Tet (Đi Chúc Tết) zu feiern, genießen wir während der Festtage mứt Tết (eingemachte und kandierte Früchte) & Nüsse mit einer Tasse Tee.

Bei den traditionellen herzhaften Gerichten gibt es große Unterschiede zwischen dem Norden und dem Süden. Da ich in Nha Trang, einer Provinz an der südlichen Zentralküste, geboren wurde und meine Eltern ursprünglich aus dem Norden stammen, habe ich das Glück, die kulinarischen Köstlichkeiten aus beiden Teilen des Landes zu erleben.

Nördliche Gerichte

  1. Bánh Chưng (Quadratischer Klebreis Kuchen)

In der vietnamesischen Geschichte wird Bánh Chưng Lang Liêu zugeschrieben, einem Prinzen der letzten sechsten Hùng-Dynastie (ca. 1712 - 1632 v. Chr.). Es ist zweifelsohne die traditionelle Leckerei für Tet. Im Norden ist es ein Muss, während man im Süden Bánh Tét bevorzugt, ein ähnliches Gericht, aber in zylindrischer Form.

Banh Chung, vietnamesischer viereckiger klebriger Reiskuchen

Das aus Klebreis hergestellte und mit Mungobohnen und Schweinebauch gefüllte Bánh Chưng wird üblicherweise in lá dong eingewickelt. Da lá dong außerhalb des Landes schwer zu finden ist, verwenden Übersee-Vietnamesen oft lá chuối (Bananenblätter) zum Einwickeln von Bánh Chưng.

In meiner Familie bereiten wir normalerweise sowohl Bánh Chưng als auch Bánh Tét zu, aber mein Papa zieht es vor, Bánh Chưng auf dem Altar zu präsentieren, weil sie ansprechender aussehen.

a girl holding her banh chung (Vietnamese square sticky rice cake)
I wrapped Banh Chung by myself at home.

Wie genießt man Bánh Chưng?

Im Norden genießt man Bánh Chưng gerne mit Dưa Hành (eingelegte Schalotten).

Im Süden liebt man Bánh Chưng & Bánh Tét mit Củ Kiệu (eingelegte chinesische Zwiebeln).

Ich selbst esse Bánh Chưng am liebsten mit Dưa Món (eingelegtes Gemüse in Fischsauce) oder mit koreanischem Kimchi.

banh-chung
  1. Nem Rán (Frühlingsrollen nach nordischer Art)

Nem Rán, ein beliebtes Hanoi Streetfood, ist ebenfalls ein Muss für ein Tet-Bankett. Meine Freunde aus dem Norden beschweren sich immer scherzhaft darüber, dass sie hundert Nem Rán-Rollen einpacken müssen, um sich auf Tết vorzubereiten, lol.

Eine Platte mit Hanoi-Frühlingsrollen mit knusprig-goldenem Äußeren und geschmackvoller Füllung, serviert mit einer Dip-Sauce

Die Füllung von Nem Rán unterscheidet sich von Chả Giò (Frühlingsrollen nach Saigoner Art). Sie besteht aus gehacktem Schweinefleisch, Judasohr, Mungobohnensprossen, Mungobohnen-Fadennudeln und vor allem Koriander, alles in Reispapier eingewickelt.

Tauch sie in die Dip Sauce für Frühlingsrollen nach Hanoi-Art ein, und deine Geschmacksnerven werden es dir danken.

Nem Rán (Die Frühlingsrollen aus Hanoi, Vietnam)
Nem rán, auch bekannt als "Hanoi Frühlingsrollen" , sind leckere, glutenfreie Rollen mit knuspriger Hülle und köstlicher Füllung. Hier sind Tipps, wie du sie knusprig und ohne Probleme zubereiten kannst.
Probiere dieses Rezept aus
Eine Platte mit Hanoi-Frühlingsrollen mit knusprig-goldenem Äußeren und geschmackvoller Füllung, serviert mit einer Dip-Sauce
  1. Gà Luộc (Gekochtes Hühnchen)

Ein wunderschönes, gelbhäutiges gekochtes Huhn ist nicht nur ein Gericht - es ist ein Symbol bei Tet-Banketten im Norden, das Reinheit und das ultimative Opfer für unsere Vorfahren repräsentiert.

ga luoc

Für Gà Luộc wählen wir Hühner aus Freilandhaltung oder Wanderhühner (Gà Đi Bộ). Wir bevorzugen Hühner mit einer leicht zähen Textur im Gegensatz zu den weichen und zarten Hühnern im Instant Pot Hainanese Huhn Reis.

Um ehrlich zu sein, ist Gà Luộc nicht jedermanns Favorit wegen seines etwas faden Geschmacks. Oft bleibt viel gekochtes Huhn übrig, und dann werden vietnamesische Mamas kreativ und entwickeln neue Gerichte.

Die Leute im Norden verwandeln diese Hühnerreste oft in Bún Thang (Nudelsuppe mit Huhn, Chả lụa und Omelett) - eine clevere Kreation, um all die Tet-Reste zu verwerten.

In meiner Familie verwendet meine Mama Gà Luộc gerne, um Phở Gà (Hühnchen Phở), Cơm Gà (vietnamesischer Hühnerreis), Gỏi Gà (vietnamesischer Hühnersalat), Gỏi Cuốn Gà (Hühner Sommerrollen) zuzubereiten. Sie sind unglaublich lecker.

  1. Giò Lụa (Vietnamesischer Schinken)

Im Norden nennt man Giò Lụa auch Chả Lụa (vietnamesischer Schinken). Obwohl sie Ähnlichkeiten aufweisen, ist der Geschmack im Norden etwas weniger süß.

Chả Lụa (Vietnamese Ham)

Giò Lụa / Chả Lụa ist ein praktisches Gericht, ideal für Tet-Partys, als Snack zu Getränken oder sogar als unkomplizierte Alternative, wenn die Leute zu beschäftigt sind, um während des Tet zu kochen.

Man findet ihn auch oft in Banh Mi Sandwiches und Bánh Cuốn (gedämpfte Reisrollen).

Chả Lụa / Giò Lụa (Vietnamesische Wurst / Schinken)
Chả Lụa ist eine beliebte lokale Wurst in der vietnamesischen Küche, die in verschiedenen Gerichten vom Norden bis zum Süden zu finden ist. Dabei handelt es sich um Schweinefleischpaste, die in Bananenblätter eingewickelt, zu einem großen Klotz geformt und dann gedämpft oder gekocht wird, bis sie gar ist.
Probiere dieses Rezept aus
Chả Lụa (Vietnamese Ham)
  1. Giò Thủ (Vietnamesischer Kopfkäse)

Giò Thủ / Giò Xào ist ein weiteres beliebtes Gericht während des Tet im Norden. "Thủ" heißt übersetzt "Kopf", während "xào" "unter Rühren gebraten" bedeutet.

Wie ich bereits erwähnt habe, schlachteten vietnamesische Familien früher ein ganzes Schwein, um Tet zu feiern. Giò thủ ist ein Gericht, bei dem die Vietnamesen die schwer zu kochenden Teile des Schweins wie Ohren, Zunge, Wangen und Schnauze verwenden.

Das Fleisch wird mit Judasohr, Fischsauce und reichlich Pfefferkörnern unter Rühren gebraten und anschließend zylinderförmig in Bananenblätter eingewickelt.

gio thu
  1. Thịt Đông (Fleischsülze/Aspik)

Thịt Đông weist einige Ähnlichkeiten mit 猪脚冻 in der chinesischen Teochew-Küche und verschiedenen Aspik-Gerichten in den osteuropäischen Küchen auf.

Die Hauptzutaten für dieses Gericht sind Schweinefleisch (hauptsächlich Schweinshaxen, aber auch Schweineschwarte oder -ohren), Judasohr und Shiitake-Pilze. Die Gelatine aus der Schweineschwarte ist entscheidend für die Festigung der Sülze und die Erhaltung ihrer Form.

Thit Dong

Manchmal wird es auch mit Hühnerfleisch zubereitet, aber dann muss man etwas Schweineschwarte oder gekaufte Gelatine hinzufügen, damit es fester wird.

Mein Papa erzählte, dass unsere Familie als Kind zwar keinen Kühlschrank hatte, aber die niedrigen Temperaturen im Winter im Norden dafür sorgten, dass die Sülze fest werden konnte, so dass alle das Gericht an den Feiertagen genießen konnten.

Dieses Gericht passt wunderbar zu einer Schale mit gedämpftem Reis. (Mein Jasminreis aus der Mikrowelle könnte helfen!)

Für mich ist Thịt đông geschmacklich ähnlich wie giò thủ , aber ich bevorzuge Giò Thủ wegen seiner Textur.

  1. Xôi Gấc (Gac Fruit Sticky Rice / Vietnamesischer roter Klebreis)

Xôi gấc (gấc Klebreis) ist ein Grundnahrungsmittel während des vietnamesischen Tết, besonders im Norden.

Xoi Gac Sticky rice

Gấc Frucht, auch als Baby-Jackfrucht bekannt, ist ein Juwel aus Südostasien, reich an Lycopin und β-Carotin, was es zu einem Superfood macht. Die Samen sind von einer dicken, leuchtend rot-orangenen Membran umhüllt, die dem Xôi Gấc seine auffällige rot-orangene Farbe verleiht.

In der vietnamesischen Kultur ist Rot die Farbe des Glücks. Sie symbolisiert Wohlstand, Glück und Freude. Deshalb schmücken wir während des Tet unsere Häuser mit roter Dekoration und geben den Kindern rote Umschläge mit Glücksgeld.

Xôi Gấc ist zwar auch pur lecker, aber ich persönlich liebe es, ihn mit herzhaften Gerichten zu genießen:

  1. Canh Bóng Thả (Schweineschwarten Suppe)

Canh bóng thả ist ein unverzichtbares traditionelles Gericht für das Tet-Bankett in Hanoi.

canh bong

Diese herrlich leichte Suppe besticht durch eine umami-reiche Brühe, die durch getrocknete Schweineschwarte, Schweinefleischbällchen und getrocknete Garnelen perfekt abgerundet wird. Zudem enthält sie Shiitake-Pilze sowie sorgfältig Gemüse wie Karotten, Erbsen, Brokkoli, Zwiebeln und Kohlrabi, was dieses Gericht zu einer optisch ansprechenden Delikatesse für ein Tet-Festmahl macht.

Diese Schweineschwarten Suppe mag zwar einfach erscheinen, aber ihre Zubereitung erfordert stundenlanges, sorgfältiges Vorbereiten und Kochen der Zutaten, weshalb sie überraschend köstlich ist.

Mittlere Gerichte

  1. Chả Bò (Vietnamesischer Rindfleischschinken)

Chả Bò, die Rindfleischvariante von Chả Lụa, ist auf dem Tet-Bankett in zentralen Provinzen wie Danang und Hue äußerst beliebt. Die Textur ist federnd, ähnlich wie die vietnamesischen Rindfleischbällchen in Rindfleisch Phở.

gio bo
  1. Thịt Heo Ngâm Nước Mắm (eingelegtes Schweinefleisch in Fischsauce)

Ich kann nicht verstehen, warum Thịt Heo Ngâm Nước Mắm unter den Übersee-Vietnamesen nicht so beliebt ist, aber glaub mir, es ist einfach so gut! Denk nur daran, wie unwiderstehlich Koreanische marinierte Eier (Mayak-Eier) sind; dieses eingelegte Schweinefleisch hat denselben Reiz.

Thit Ngam Mam

Hier wird der gekochte Schweinebauch in einer süßen und herzhaften gekochten Fischsauce eingelegt, die nach 1-2 Tagen ihren Höhepunkt im Geschmack erreicht. Er kann bei Zimmertemperatur mehrere Wochen lang aufbewahrt werden.

Thịt Ngâm Nước Mắm ist mein liebstes Gericht mit Reispapier. In Vietnam genießt man Thịt Ngâm Mắm gerne mit gedämpftem Reis oder wickelt Fleischscheiben in Reispapier ein.

  1. Nem Chua (Vietnamesisches fermentiertes Schweinefleisch)

Nem chua ist eine Spezialität aus der zentralen Region Vietnams, wie Thanh Hóa oder Nha Trang (meine Heimatstadt). Dieses fermentierte Schweinefleisch kann sofort serviert oder für zusätzlichen Geschmack gegrillt werden. Ähnlich wie Chả Lụa ist Nem Chua ein idealer Begleiter für Getränke und eine fantastische Füllung für Bánh Mì.

nem chua
  1. Dưa Món (Eingelegtes Gemüse in Fischsauce)

Dưa Món ist ein eingelegtes Gericht, das während der Tết vor allem in Zentralvietnam beliebt ist. Es ähnelt dem Đồ Chua, das mit Karotten und Daikon zubereitet wird, aber hier wird das Gemüse in der Sonne getrocknet oder dehydriert, bevor es in Fischsaucenlake eingelegt wird.

dua mon

Wenn Tet anbricht, bereitet meine Tante Thịt Ngâm Mắm zu, während sich meine Mama um Dưa Món und Củ Kiệu kümmert.

Was mich betrifft, bin ich ein eingefleischter Fan von Dưa Món in Kombination mit Bánh Chưng und Bánh Tét.

Südliche Gerichte

  1. Bánh Tét (Zylindrischer Klebreis Kuchen)

Im Süden steht Bánh Tét während des Tết im Rampenlicht. Es ähnelt stark dem Khmer Gericht Num Ansom. Anders als Bánh Chưng kann Bánh Tét in beide Richtungen gehen - herzhaft oder süß. Die süße Variante dieses klebrigen Reiskuchens ist besonders im Miền Tây (Mekong-Delta) beliebt.

banh tet

Die herzhafte Variante von Bánh Tét ist mit Schweinebauch und Mungobohnen gefüllt, während das süße Bánh Tét aus mit Kokosmilch gekochtem Klebreis und einer köstlichen Füllung aus gesüßter Mungobohnenpaste oder Banane besteht.

  1. Thịt Kho Tàu (Geschmortes Schweinefleisch mit Eiern)

Thịt Kho Tàu/Thịt Kho Trứng ist im Süden, insbesondere im Mekong-Delta, ein wichtiges Tet-Gericht. Südliche Mamas bereiten in der Regel ein oder zwei Tage vor dem Tet einen großen Topf Thịt Kho Trứng zu, den die ganze Familie an den Tet-Tagen genießt.

Einige vietnamesische Kinder behaupten spielerisch, dass sie während des Tet keine Lust mehr auf Thịt Kho Trứng haben, aber tief in ihrem Inneren wissen sie, dass dies alles Teil der geschätzten Tradition ist.

Thit Kho Tau (Karamellisiertes Schweinefleisch und Eier nach nordvietnamesischer Art)

Südliche Mamas verwenden oft Kokoswasser und Enteneier, wenn sie Thịt Kho kochen.

In meinem Blog habe ich derzeit nur ein Rezept für die nördliche Variante von Thịt Kho Tàu, da sie im Internet weniger populär ist, aber sie ist genauso lecker.

  1. Canh Khổ Qua Dồn Thịt (Gefüllte Bittermelonen Suppe)

Canh Khổ Qua ist wie eine vietnamesische Komfortumarmung in einer Schüssel, mit Bittermelone gefüllt mit einer Mischung aus gehacktem Schweinefleisch, Judasohr und Bohnenfadennudeln. Es hat einen bitteren Kick, aber glaub mir, es ist die gute Art von bitter!

canh o qua

Diese vietnamesische Suppe (canh) ist nicht nur ein fester Bestandteil unseres Abendessens, sondern auch ein Superstar der Tet-Zeit. Warum? “Khổ Qua” bedeutet übersetzt so viel wie "deine Not ist schon vorbei" und signalisiert, dass du alle Herausforderungen des vergangenen Jahres hinter dir lässt. Es ist wie ein geschmackvoller Neuanfang!

  1. Củ Kiệu (Eingelegte chinesische Zwiebeln)

Genau wie die Menschen in der Zentralregion Dưa Món genießen, haben die Südländer ihre eigene Vorliebe für Bánh Tét mit Củ Kiệu (eingelegte chinesische Zwiebeln) und Tôm Khô (getrocknete Garnelen). Meine Mama ist ein großer Fan von Củ Kiệu, und deshalb geht uns das große Glas während der Tet-Zeit nie aus!

cu kieu tom kho

Chinesisch-Vietnamesische Gerichte

In den lebhaften Straßen von Saigon und dem bezaubernden Mekong-Delta findet man eine pulsierende Gemeinschaft chinesischer Vietnamesen. Sie stammen hauptsächlich aus Südchina und gehören verschiedenen ethnischen Gruppen an, darunter Kantonesisch (Quảng Đông), Teochew (Triều Châu), Hakka (Khách Gia), Hokkien (Phúc Kiến) und Hainanese (Hải Nam).

Vietnamese Chinese in Saigon

Ich lebte einst im Herzen von Saigon’s Chinatown und konnte die reiche Kultur sowie die köstliche Küche der chinesischen Gemeinschaft in Chợ Lớn genießen. Die chinesisch-vietnamesische Bevölkerung ist ein wesentlicher Bestandteil der vielfältigen Bevölkerung Vietnams und hat auch ihre eigenen einzigartigen traditionellen Gerichte für die Feier des Neujahrsfestes.

  1. Bánh Tổ (Nian Gao/Chinesischer Neujahrs Reis Kuchen)

Nian Gao (年糕) ist der traditionelle süße Reiskuchen der Chinesen zum Neujahrsfest, hergestellt aus klebrigem Reismehl, Ingwer und braunem Zucker. In Vietnam kennt man ihn als Bánh Tổ (Ahnenkuchen).

banh to (Vietnamese Nian Gao)

Bánh Tổ erfreut sich großer Beliebtheit bei den vietnamesischen Chinesen im Süden. Überraschenderweise ist es auch eine Tet-Spezialität unter den Einheimischen von Hội An im zentralen Teil von Vietnam.

Während der Zeit der Nguyễn-Fürsten, etwa im 16. bis 17. Jahrhundert, war Hội An ein Handelszentrum für europäische, chinesische, indische und japanische Kaufleute. Dieses multikulturelle Umfeld beeinflusste nicht nur die lokale Architektur und Kultur, sondern hinterließ auch Spuren in der lokalen Küche.

Bánh Tổ und Cao Lầu (geschmorte gewürzte Schweinenudeln) sind herausragende Beispiele für diese köstliche kulinarische Fusion.

  1. Bánh Pía (Teochew "Pia" Gebäck)

Bánh Pía ist eine lokale Süßigkeit, die ursprünglich von Teochew-Einwanderern im Süden Vietnams hergestellt wurde. Sie besticht durch eine flockige Kruste, ähnlich Blätterteig. Die Füllung besteht oft aus Mungobohnenpaste mit Durian-Geschmack. In Südvietnam ist Bánh Pía eine Spezialität für festliche Anlässe wie Tết Nguyên Đán oder Tết Trung Thu (Mittherbstfest).

banh pia pastry

Heute ist Bánh Pía zu einer das ganze Jahr über beliebten Süßigkeit geworden. Sie kann über einen längeren Zeitraum aufbewahrt werden, deshalb empfehle ich dir Bánh Pía als ein lohnenswertes vietnamesisches Geschenk , wenn du die Gelegenheit hast, Saigon zu besuchen.

  1. Lạp Xưởng (Lap Cheong/Chinesische Würstchen)

Lap Cheong (腊肠; auf Vietnamesisch Lạp Xưởng), die berühmten chinesischen Würste der Kantoneser, sind eine kulinarische Delikatesse, die in Chợ Lớn dank der dort ansässigen großen kantonesischen Gemeinde sehr bekannt ist.

lap xuong

Lạp Xưởng ist eine beliebte Zutat für chinesisch-vietnamesische Alltagsgerichte wie Xôi Mặn/Xôi Lạp Xưởng (Klebreis mit chinesischen Würsten) und Bò Bía (Sommerrollen mit chinesischen Würsten). Während des Tet-Festes wird er gerne gegrillt oder dampfgegart und als Snack zu Getränken genossen.

  1. Sủi Cảo (Jiaozi/Chinesische Dumplings)

Jiaozi (餃子) sind die traditionellen Teigtaschen, die häufig zum chinesischen Neujahrsfest, besonders im Nordosten Chinas, verzehrt werden. In Vietnam sind sie als sủi cảo/bánh chẻo bekannt und erfreuen sich in einigen vietnamesisch-chinesischen Familien auch während des Tết großer Beliebtheit.

Leckere Jiao zi: traditionelle nordchinesische Teigtaschen mit schmackhaften Füllungen
  1. Thịt Heo Quay (Gerösteter Schweinebauch)

Thịt Heo Quay ist ein weiteres beliebtes Gericht für das Neujahrsfestessen in chinesisch-vietnamesischen Familien. Einige Familien, besonders solche mit bedeutenden Anlässen, gehen sogar so weit, ein ganzes Spanferkel zuzubereiten.

banh mi heo quay

In ihrer Kultur wird ein ganzes Schwein als Glücksbringer für bedeutende Familienereignisse, Geschäftseröffnungen oder als Teil spiritueller Rituale angesehen.

Nicht-traditionelle Gerichte (aber perfekt für Tết)

Da ich in Deutschland lebe, wo Tết nicht als Feiertag anerkannt ist, ist die Zubereitung traditioneller vietnamesischer Gerichte für mich eine kleine Herausforderung. Aber genau das war der Auslöser für die Gründung von Savour the Pho.

Diese Rezepte sind ideal für Familien mit viel Trubel oder um deinen Tết-Feierlichkeiten eine erfrischende Note zu verleihen.

  1. Bánh Pate So (Vietnamesische Pâté Chaud)

Bánh Pate So ist ein französisch-vietnamesisches Gericht , das als Vorspeise serviert oder perfekt für Potluck-Veranstaltungen geeignet werden kann. Er ist fluffig, buttrig und köstlich mit einer saftigen Füllung. Die Zubereitung ist recht einfach, da wir gekauften Teig verwenden.

Köstliche vietnamesische Bánh Pate Sô (pate chaud), goldbraune Blätterteigtaschen, gefüllt mit herzhaftem Schweinefleisch und umhüllt von flockigem Blätterteig, als köstlicher Snack oder zum Frühstück
Bánh Pate So (Vietnamesische Pâté Chaud)
Bánh Pate So (vietnamesische Blättertaschen) sind eine köstliche Kombination aus buttriger, flockiger Güte und herzhafter Schweinefleischfüllung. Ob zum Frühstück oder als Fingerfood bei Potlucks - die Köstlichkeit beeindruckt dich bestimmt
Probiere dieses Rezept aus
Köstliche vietnamesische Bánh Pate Sô (pate chaud), goldbraune Blätterteigtaschen, gefüllt mit herzhaftem Schweinefleisch und umhüllt von flockigem Blätterteig, als köstlicher Snack oder zum Frühstück
  1. Cánh Gà Chiên Nước Mắm (Hähnchenflügel mit Fischsauce aus der Heißluftfritteuse)

Hier ist meine vereinfachte Version des traditionellen Cánh Gà Chiên Nước Mắm, bei dem ich meine Heißluftfritteuse verwende. Ich nenne es gerne "vietnamesisches Fingerfood", denn die Flügel mit der süß-würzigen Fischsaucenglasur sind einfach unwiderstehlich.

Hähnchenflügel mit vietnamesischer Fischsauce, gegart in der Heißluftfritteuse. Knusprige, goldbraune Flügel mit einer glänzenden Sauce. Leuchtende Farben, verführerisches Aroma und köstlicher Geschmack.
Hähnchenflügel mit vietnamesischer Fischsauce aus der Heißluftfritteuse (glutenfrei)
Vietnamesische Fischsaucen Flüge – mit einer knusprigen, unwiderstehlichen Glasur. In der Heißluftfritteuse zubereitet, ohne überflüssiges Fett und Kalorien, damit du sie mit Genuss genießen kannst.
Probiere dieses Rezept aus
Hähnchenflügel mit vietnamesischer Fischsauce, gegart in der Heißluftfritteuse. Knusprige, goldbraune Flügel mit einer glänzenden Sauce. Leuchtende Farben, verführerisches Aroma und köstlicher Geschmack.
  1. Lẩu (Feuertopf)

Ich bin mir nicht sicher, ob der Feuertopf ein traditionelles oder nicht-traditionelles Gericht für Tết ist, da meine Familie während dieser festlichen Zeit auch Lẩu (Feuertopf) genießt. Egal ob chinesischer oder vietnamesischer Feuertopf, die Zubereitung der frischen Zutaten dauert nur kurze Zeit, besonders wenn man die Instant-Feuertopfbrühe verwendet.

Hot Pot Rezept (chinesischer Feuertopf, chinesisches Fondue)

Mit dem Feuertopf kannst du auf Vorspeisen und Hauptgerichte verzichten – nur Lẩu reicht für deine Tet-Party aus!

Hinweis: In meinem Rezept verwende ich meinen Instant Pot, um den Feuertopf zu kochen, aber du kannst natürlich auch einen elektrischen Kochtopf oder einen einzelnen Herd mit einem separaten Topf verwenden.

Einfacher Chinesischen Feuertopf / Chinesischer Fondue
Diese Chinesischen Feuertopf/Chinesisches Fondue ist mein Lieblingsgericht an kalten Wintertagen. Mit meiner Anleitung ist die Zubereitung von Hot Pot zu Hause ein Kinderspiel.
Probiere dieses Rezept aus
Hot Pot Rezept (chinesischer Feuertopf, chinesisches Fondue)
  1. Bánh Mì Charcuterie Board

Diese Charcuterie Board ist wie ein Banh Mi-Schmaus für deine Party. Vietnamesische Wurstwaren sind in asiatischen Märkten leicht erhältlich (oder du kannst sie durch deine Lieblingswurstwaren ersetzen, wenn die Auswahl begrenzt ist). Die Zubereitung von Đồ Chua und Vietnamesische Mayonnaise dauert auch nur eine kurze Weile.

Banh Mi Charcuterie Board on a table

Ich schlage auch vor, Vietnamesischer Leberpastete zuzubereiten, da sie auch für Bánh Pate So verwendet werden kann. Wenn du jedoch viel zu tun hast, kannst du auch deine Lieblingsleberpastete verwenden.

Banh Mi Charcuterie Board (Vietnamesische Aufschnittplatte)
Banh Mi Charcuterie Board - eine köstliche Variante, Banh Mi zu genießen. Perfekt für Vorspeisen oder Potlucks, lass uns das Banh Mi-Festmahl gemeinsam teilen!
Probiere dieses Rezept aus
Banh Mi Charcuterie Board on a table
  1. Gỏi Cuốn (Vietnamesische Sommerrollen)

Gỏi cuốn, ein beliebtes Vietnamesisches Streetfood, eignet sich nicht nur hervorragend für Potlucks, sondern kann auch als gesunde Familienmahlzeit dienen. Ich werde dir zeigen, wie die Vietnamesen Gỏi cuốn in ein Festmahl mit Reispapierrollen verwandeln.

Köstliche und erfrischende Gỏi Cuốn - vietnamesische Sommerrollen, gefüllt mit saftigen Garnelen, zarten Schweinebauchscheiben, knackigem Salat, Reisnudeln und duftenden frischen Kräutern. Diese lebhaften Rollen sind in durchsichtiges Reispapier gewickelt und werden mit einer verlockenden Dip-Sauce serviert.

Bereite einfach alle Zutaten vor:

Zeig dann deinen Freunden oder Familienmitgliedern, wie man Sommerrollen mit Reispapier umwickelt, und beginnt mit ein paar ersten Rollen. Ich bin davon überzeugt, dass sich diese Erfahrung in ein lustiges und gemeinsames Abendessen für deine Lieben verwandeln wird.

Vietnamesische Sommerrollen (Gỏi Cuốn) Mit 4 Dip-Saucen
Vietnamesische Sommerrollen (Gỏi cuốn) sind ein Muss für Fans der vietnamesischen Küche. Zusammen mit 4 vietnamesischen Dip-Saucen sind diese köstlich leichten und erfrischenden Rollen ganz einfach zuzubereiten. Perfekt als Vorspeise oder als leichte Mahlzeit!
Probiere dieses Rezept aus
Köstliche und erfrischende Gỏi Cuốn - vietnamesische Sommerrollen, gefüllt mit saftigen Garnelen, zarten Schweinebauchscheiben, knackigem Salat, Reisnudeln und duftenden frischen Kräutern. Diese lebhaften Rollen sind in durchsichtiges Reispapier gewickelt und werden mit einer verlockenden Dip-Sauce serviert.
  1. Bánh Xèo (Vietnamesische knusprige Pfannkuchen)

In Vietnam ist Bánh Xèo eine beliebte Option für ein Familienessen. Meine Mama bereitet den Teig immer im Voraus vor und brät Bánh Xèo oft mit zwei Pfannen gleichzeitig, um den Prozess zu beschleunigen.

Bánh Xèo - Vietnamesische knusprige Crêpes mit Garnelen, Schweinefleisch und Mungobohnensprossen, serviert mit frischen Kräutern und Dip Sauce.

Du kannst Bánh Xèo sogar im Voraus vorbereiten und sie vor dem Servieren in der Heißluftfritteuse aufwärmen. So bleiben sie schön knusprig und köstlich.

Wenn du die Lust verspürst, Bánh Xèo direkt am Tisch zuzubereiten und die Freude mit der Familie zu teilen, solltest du vielleicht meine Banh Xeo Waffeln ausprobieren. Sie sind eine leckere Variante dieses klassischen Gerichts!

Authentisches Banh Xeo (Knusprige Vietnamesische Pfannkuchen)
Bánh Xèo (vietnamesische gelbe knusprige Crepes / Pfannkuchen) musst du unbedingt probieren, wenn du in Vietnam bist. Sie sind herrlich knusprig, völlig glutenfrei und unglaublich einfach mit gewöhnlichen Zutaten zuzubereiten - kein vorgemischtes Banh Xeo Mehl erforderlich.
Probiere dieses Rezept aus
Bánh Xèo - Vietnamesische knusprige Crêpes mit Garnelen, Schweinefleisch und Mungobohnensprossen, serviert mit frischen Kräutern und Dip Sauce.
  1. Vietnamesische Cassava Kuchen/Maniok Kuchen (Bánh Khoai Mì Nướng)

Bánh Khoai Mì Nướng ist eine beliebte süße Leckerei im Süden Vietnams. Es handelt sich um ein einfaches, schnell zuzubereitendes, glutenfreies Rezept und dennoch schmeckt es köstlich nach Kokos. Selbst mein deutscher Freund genießt es, daher bin ich zuversichtlich, dass auch alle deine Gäste dieses Dessert lieben werden.

Köstlicher vietnamesischer Cassava Kuchen (Maniok Kuchen), bekannt als "Banh Khoai Mi Nuong", mit goldbraunem Äußeren und weichem mochiartigem Inneren.
Vietnamesische Cassava Kuchen/Maniok Kuchen (Bánh Khoai Mì Nướng)
Vietnamesische Cassava Kuchen/Maniok Kuchen (Bánh Khoai Mì Nướng) ist eine klassische Leckerei mit Kokosnuss- und Kondensmilchgeschmack. Der entzückende Kontrast zwischen einer knusprigen äußeren Schicht und einem zähen, mochiähnlichen Inneren wird sicherlich jedermanns Gelüste befriedigen.
Probiere dieses Rezept aus
Köstlicher vietnamesischer Cassava Kuchen (Maniok Kuchen), bekannt als "Banh Khoai Mi Nuong", mit goldbraunem Äußeren und weichem mochiartigem Inneren.

Ich hoffe, diese Zusammenstellung traditioneller und moderner vietnamesischer Gerichte hat dir einen Einblick in unsere Kultur verschafft und dir Kochinspirationen für dein Tết-Fest gegeben. Viel Freude bei den Vorbereitungen für dieses besondere Fest.

Ein frohes Neues Jahr nach dem Mondkalender! Chúc Mừng Năm Mới!

5/5 - (23 votes)

Ähnliche Beiträge

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments