Ein köstlicher Teller mit vietnamesischem Hainan-Hühnerreis mit duftendem Reis, zartem Hühnerfleisch und Ingwer-Fischsauce, garniert mit Kräutern und serviert mit Gurken- und Tomatenscheiben

Cơm Gà Hải Nam (Vietnamesischer Ingwer Hähnchen Reis)

This post is also available on:

Cơm Gà Hải Nam stellt eine Abwandlung des Hähnchenreises aus Hainan dar, welcher seinen Weg nach Vietnam gefunden hat. Neben dem saftigen, mit aromatischen Gewürzen pochierten Hähnchen und dem duftenden Reis, der in Geflügelbrühe zubereitet wird, hebt er sich durch die besondere, würzige Ingwer-Fischsauce hervor.

Ein köstlicher Teller mit vietnamesischem Hainan-Hühnerreis mit duftendem Reis, zartem Hühnerfleisch und Ingwer-Fischsauce, garniert mit Kräutern und serviert mit Gurken- und Tomatenscheiben

Cơm Gà Hải Nam (Vietnamesischer Ingwer Hähnchen Reis)

Hähnchen und Reis ergeben eine beliebte Kombination in den Küchen weltweit. Auch in Vietnam existieren zahlreiche Varianten von Hähnchenreis, die aus verschiedenen Regionen stammen, wie zum Beispiel Cơm Gà Hải Nam (Hainan-Hähnchenreis) aus Saigon im Süden sowie Cơm Gà Hội An und Cơm Gà Nha Trang (Hoi An und Nha Trang Hähnchenreis) aus den zentralen Regionen.

Ein köstlicher Teller Nha Trang Hühnerreis mit duftendem Reis, zartem pochiertem Hühnerfleisch, garniert mit knusprigen Schalotten, vietnamesischer Minze, eingelegter Karotte und serviert mit Gurken- und Tomatenscheiben.
Cơm Gà Nha Trang (Nha Trang Hähnchen-Reis)

Cơm Gà Hải Nam wurde von chinesischen Einwanderern aus Südchina, insbesondere von der Insel Hainan, nach Südvietnam gebracht. In Vietnam wurde es mithilfe lokaler Zutaten zu einer vietnamesischen Variante des Hähnchenreises aus Hainan weiterentwickelt.

Die wesentlichen Merkmale, die diesen Hähnchenreis besonders machen, sind die Ingwer-Fischsauce zum Dippen und das pochierte Hähnchen mit seiner kurkumagelb gefärbten Haut. Zusätzlich werden verschiedene lokale vietnamesische Kräuter wie Zitronengras und Limettenblätter in die Pochierflüssigkeit für das Hähnchen gegeben.

Eine kleine Schale mit pikanter Ingwer-Fischsauce, einem beliebten vietnamesischen Gewürz
Ingwer-Fischsauce für vietnamesische Com Ga Hai Nam

Dennoch ist das Rezept recht einfach zuzubereiten und es lohnt sich auf jeden Fall, es auszuprobieren, vor allem, wenn du ein Fan von Hainan Hähnchenreis bist (wie ich) - das versichere ich dir.

Übrigens, wenn du interessiert bist, findest du hier auch eine Instant Pot Version von Hainan Hähnchenreis, die sich eher am singapurischen/malaysischen Geschmack orientiert.

Köstlicher und aromatischer Hainan Hähnchenreis, serviert mit saftigem Hähnchen, fluffigem Reis und köstlichen Soßen.

Wenn du Hähnchen magst, probiere diese asiatischen Hähnchenrezepte:

🍗 Zutaten

Für den Hähnchenreis:

Zutaten für com ga hai nam: Hühnerkeulen, Kurkumapulver, Jasminreis, Ingwer, Schalotten, Zwiebeln, Kaffirblätter

Hähnchen: Du kannst auch ein halbes Hähnchen oder 2 Hähnchenschenkelviertel verwenden, genau wie ich es gemacht habe.

Kurkuma oder Kurkumapulver: Pochiertes Hähnchen mit gelber Haut ist ein Standard in der vietnamesischen Küche (lustigerweise nahm ich immer an, dass Hähnchen von Natur aus gelbe Haut hat, bis ich pochiertes Hähnchen während einer Reise im Ausland probierte).

Die einheimische Hähnchenrasse in Vietnam besitzt von Natur aus eine gelbe Haut, aber vietnamesische Köche tragen oft zusätzlich Kurkuma auf die Haut des pochierten Hähnchens auf, um seine Farbe zu verstärken.

Jasmin Reis: In Vietnam bereiten wir Reis oft mit einem Reiskocher zu, aber ich habe einen Trick, um Jasminreis in der Mikrowelle in weniger als 15 Minuten zu kochen.

Aromatische Zutaten (Zwiebel, Ingwer, Limettenblätter, Frühlingszwiebeln, Zitronengras): Diese Zutaten sind entscheidend für die Herstellung der duftenden Flüssigkeit, in der das Hähnchen pochiert wird. Wenn du Pandanblätter und Korianderwurzeln zur Hand hast, kannst du sie ebenfalls hinzufügen.

Würzstoffe: Hähnchenpulver und Salz.

Garnierung: Scheiben von Gurken und Tomaten.

Für die Dip-Sauce:

Zutaten für Ingwer-Fischsauce: Fischsauce, Zucker, Chili, Ingwer, sautierte Frühlingszwiebeln, Essig, Hühnerbrühe
  • Frisch gehackter Ingwer
  • Chili
  • Fischsauce
  • Zucker
  • Geflügelbrühe (oder Wasser)
  • Essig
  • Sautierte Frühlingszwiebeln (nur der weiße Teil) (optional)

Oder versuche diese nước mắm chấm (Knoblauch-Chili-Fischsauce) , wenn du kein Fan von Ingwer bist:

Cơm Gà Hải Nam (Vietnamese ginger chicken rice)

📝 Zubereitung

Pochiere das Hähnchen:

  • Gieß du in einem großen Topf Wasser auf und füge die Gewürze wie Zwiebel, Ingwer, Limettenblätter, Frühlingszwiebeln, Zitronengras, Kurkumapulver, Salz und Hähnchenpulver hinzu.
onion, scallion, ginger, kaffir leaves, turmeric powder in a pot of water
  • Bringe das Wasser zum Kochen, reduziere dann die Hitze und lasse es etwa 20 Minuten köcheln, damit die Aromen aus den Gewürzen ziehen können.
  • Reduziere die Hitze auf die niedrigste Stufe. Wenn das Wasser kaum noch blubbert, gib die Hähnchenschenkel vorsichtig hinein.
poached chicken in the fragrant liquid
  • Gare das Hähnchen 20 Minuten bei schwacher Hitze und geschlossenem Deckel. Dann schalte den Herd aus und lass das Hähnchen weitere 15 Minuten ruhen.
  • Um festzustellen, ob das Hähnchen durchgegart ist, stich mit einem Stäbchen in die dickste Stelle des Hähnchens. Das Hähnchen ist fertig, wenn kein blutiges Wasser mehr austritt.
  • Nimm das Hähnchen aus dem Topf und wickle es in Frischhaltefolie.
  • Du kannst die Geflügelbrühe für die Zubereitung einer Suppe aufbewahren.

Koch den Reis:

  • Während das Hähnchen kocht, kannst du den Reis vorbereiten. Spüle den Reis mit Wasser ab und lass ihn gut abtropfen.
well-drained jasmine rice after being rinsed
  • Gib in einem Topf 3 EL Speiseöl (oder ausgelassenes Hähnchenfett) hinzu. Füge den weißen Teil der Frühlingszwiebeln hinzu und sautiere sie, bis sie duften und leicht goldbraun werden.
sautéing scallion stems
  • Nimm die Frühlingszwiebeln heraus und stelle sie beiseite, um die Dip-Sauce zuzubereiten.
sautéed scalions
  • Brate den Jasminreis unter Rühren mit dem Schalottenöl und dem Kurkumapulver an, bis der Reis glasig wird.
  • Gib den Reis in einen Reiskocher. Füge die Geflügelbrühe hinzu (verwende etwas weniger Flüssigkeit als üblich, da der Reis bereits teilweise gekocht ist) und koche ihn.
rice and chicken broth in the pot of rice cooker

Zubereite Nước Mắm Gừng (Vietnamesische Ingwer Fischsauce):

  • Vermische alle Zutaten für die Sauce (Fischsauce, Zucker, gehackter Ingwer, Chili, Hühnerbrühe, Essig und sautierte Frühlingszwiebeln).
minced ginger and chili
Eine kleine Schale mit pikanter Ingwer-Fischsauce, einem beliebten vietnamesischen Gewürz

Serviere und erfreue dich:

Ein köstlicher Teller mit vietnamesischem Hainan-Hühnerreis mit duftendem Reis, zartem Hühnerfleisch und Ingwer-Fischsauce, garniert mit Kräutern und serviert mit Gurken- und Tomatenscheiben
  • Du kannst die Hähnchenschenkel auch entgräten und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Genieß Cơm Gà Hải Nam zusammen mit Gurkenscheiben, Tomatenscheiben und der Ingwer-Fischsauce.

🌟 Nützliche Tipps

  • Entscheide dich für hochwertiges Bio- oder Freilandhuhn.
  • Noch besser ist es, wenn du etwas Hähnchenfett zum Anbraten des Reises hast, da es den Geschmack des Reises verstärkt. (Aber auch Speiseöl ist gut geeignet).
  • Wenn du kein pochiertes Hähnchen mit gelber Haut möchtest, kannst du das Kurkumapulver weglassen.

Falls du dieses Rezept oder andere von meinem Blog ausprobiert hast, teile bitte deine Kreationen mit mir auf Instagram , indem du #savour_thepho oder markiere mich in deinen Stories mit @savour_thepho. Es würde mich sehr freuen zu sehen, was du daraus gemacht hast, und es würde definitiv meinen Tag verschönern! Denk daran, in Verbindung zu bleiben auf Instagram, FacebookPinterestYouTube 🥰.

Ein köstlicher Teller mit vietnamesischem Hainan-Hühnerreis mit duftendem Reis, zartem Hühnerfleisch und Ingwer-Fischsauce, garniert mit Kräutern und serviert mit Gurken- und Tomatenscheiben

Cơm Gà Hải Nam (Vietnamesischer Ingwer Hähnchen Reis)

6b91f43e6abb4ea3ddc4c83fa8e3d4ad?s=30&d=mm&r=gCielle
Cơm Gà Hải Nam, eine vietnamesische Abwandlung des Hühnerreises aus Hainan, besticht durch zart pochiertes Hühnerfleisch, aromatischen Reis in Hühnerbrühe und eine einzigartige, würzige Ingwer-Fischsauce. Du wirst sicherlich begeistert sein.
5 von 2 votes
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Gericht Hauptgericht
Länder & Regionen Chinesische, Vietnamesische
Portionen 2 Personen

Küchenzubehör

  • 1 Suppentopf
  • 1 Reiskocher

Zutaten
  

Hühnchen Reis

  • 2 Hähnchenschenkelviertel
  • 2 Cup Wasser (500 ml) (genug, um das Hähnchen im Topf zu bedecken)
  • 1 Zwiebel (geviertelt)
  • 1 Stiel Zitronengras (leicht zerstoßen)
  • 1 großes Stück Ingwer (7 cm) (in Scheiben geschnitten)
  • 2 Kaffirblätter
  • ½ EL Kurkumapulver
  • ½ TL Salz (Würze nach Geschmack)
  • 1 TL Hähnchenpulver (Würze nach Geschmack)
  • 3 EL Speiseöl
  • ¼ TL Kurkumapulver (zum Kochen des Reises)

Ingwer Fischsauce:

  • 3 EL Fischsauce
  • EL Zucker
  • 2 EL Hühnerbrühe (oder Wasser)
  • ½ TL Essig
  • 2 Scheiben Ingwer (15 g) (gehackt)
  • 1 Thai Vogelaugen Chili (gehackt)
  • Sautierte Frühlingszwiebeln (vom Anbraten des Reises)

Zubereitung
 

Huhn pochieren:

  • In einem Topf Wasser zusammen mit allen Aromen und Gewürzen hinzufügen: Zwiebel, Ingwer, Limettenblätter, Schalotten, Zitronengras, Kurkumapulver, Salz und Hähnchenpulver.
  • Das Wasser zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und etwa 20 Minuten köcheln lassen, damit die Gewürze ihren Geschmack entfalten können.
  • Reduziere die Hitze auf die niedrigste Stufe. Wenn das Wasser leicht blubbert, lege die Hähnchenschenkel vorsichtig hinein.
  • Pochiere das Hähnchen bei niedriger Hitze 20 Minuten lang mit geschlossenem Deckel. Danach schalte den Herd aus und lass das Hähnchen für weitere 15 Minuten ruhen.
  • Um zu prüfen, ob das Hähnchen gar ist, steck mit einem Stäbchen in die dickste Stelle. Es ist gar, wenn kein rosa Saft mehr austritt.
  • Nimm das Hähnchen aus dem Topf und wickle es in Frischhaltefolie. Bewahre die Hühnerbrühe auf.

Kochen von Hähnchenreis:

  • Während das Hähnchen köchelt, kannst du den Reis zubereiten. Spül den Reis mit Wasser ab und lass ihn gut abtropfen.
  • Erhitze in einem Topf 3 EL Speiseöl (oder ausgelassenes Hähnchenfett). Füge den weißen Teil der Frühlingszwiebeln hinzu und sautierte sie, bis sie duften und leicht goldbraun werden.
  • Nimm die Frühlingszwiebeln heraus und stelle sie für die spätere Zubereitung der Dip-Sauce beiseite.
  • Brate den Jasminreis unter ständigem Rühren mit dem Schalottenöl und dem Kurkumapulver an, bis der Reis glasig wird.
  • Übertrage den Reis in einen Reiskochtopf und gieße die Hühnerbrühe hinein (verwende etwas weniger Flüssigkeit als üblich, da der Reis bereits teilweise gekocht ist). Koche den Reis.

Die Ingwer-Fischsauce zubereiten:

  • Misch alle Saucenzutaten - Fischsauce, Zucker, gehackter Ingwer, Chili, Hühnerbrühe, Essig und die sautierten Frühlingszwiebeln - zusammen.

Servieren

  • Entbeine die Hähnchenschenkel und schneide sie in mundgerechte Stücke (nach Belieben).
  • Serviere Cơm Gà Hải Nam mit Gurkenscheiben, Tomaten und der Ingwer-Fischsauce. Guten Appetit!

Notizen

  • Wähle hochwertiges Bio- oder Freilandhähnchen.
  • Nutze Hähnchenfett zum Anbraten des Reises. Es kann den Geschmack intensivieren.
  • Wenn du kein pochiertes Hähnchen mit gelber Haut möchtest, kannst du das Kurkumapulver weglassen.
     
Tried this recipe?Let us know how it was!
5/5 - (44 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung