Bo Ne (Vietnamese Steak and Eggs)

Bò Né / Bánh Mì Chảo (Vietnamesisches Steak & Eier)

This post is also available on:

Diese Bò Né oder Bánh Mì Chảo ist die vietnamesische Variante von Steak und Eiern. Während meiner Zeit in Vietnam wurde es zu meinem Lieblingsfrühstück (ja, Vietnamesen essen Steak zum Frühstück!). Aber ehrlich gesagt, ist es ein Gericht, das du zu jeder Tageszeit genießen kannst.

Und das Beste daran? Es ist viel einfacher, Bò Né zu Hause zuzubereiten, als du denkst.

Bo Ne (Vietnamese Steak and Eggs)

🙋‍♀️ Bò Né und Bánh Mì Chảo - sind sie das Gleiche?

Bò Né stammt aus der südzentralen Region Vietnams, typischerweise aus Nha Trang und Phan Thiết. Ich bin in Nha Trang geboren und aufgewachsen, was im Grunde bedeutet, dass ich seit meiner Kindheit Bò Né verschlinge! Ich habe sogar eine ganze Liste von Favoriten für das beste Bò Né in der Stadt.

Bo Ne Nha Trang
Bò Né in Nha Trang

“Bò” bedeutet auf Vietnamesisch Rindfleisch, und “Né” bedeutet ""ausweichen"". Ja, Bò Né bedeutet wörtlich "ausweichendes Rindfleisch". Früher hatte ich keine Ahnung, was das bedeutet, bis meine Mama erklärte, dass man bereit sein muss, den heißen Ölspritzern auszuweichen, wenn sie die brodelnde gusseiserne Pfanne an den Tisch bringen.

Im Mekong-Delta nimmt ihre Version von Bò Né eine ganz neue Ebene ein. Es handelt sich um gebratenes Rindfleisch, gepaart mit Tonkin-Jasmin (Hoa Thiên Lý) oder dünn geschnittener Bittermelone (das Gemüse, das Kinder normalerweise in der gefüllten Bittermelonen-Suppe alias Canh Khổ Qua meiden).

Nun, ich genieße beide Versionen, aber habe trotzdem eine leichte Vorliebe für das Bò Né aus meiner Heimatstadt.

Wie wäre es mit Bánh Mì Chảo?

“Chảo” bedeutet Pfanne auf Vietnamesisch. Also bedeutet Bánh Mì Chảo buchstäblich übersetzt Bánh Mì, das mit einer Pfanne voller verschiedener Toppings serviert wird.

Das erste Mal hörte ich von Bánh Mì Chảo im Jahr 2016 während meines einjährigen Aufenthalts in Hanoi. Und ich vermute, dieser Name ist im Norden beliebter als im Süden.

Banh Mi Chao

In Saigon wird es einfach Bánh Mì Ốp La genannt, was wörtlich übersetzt "Bánh Mì mit Spiegeleiern" bedeutet.

Während Bò Né und Bánh Mì Chảo sehr ähnlich sind, gibt es dennoch einige Unterschiede. Bò Né wird typischerweise in einer gusseisernen kuhförmigen Pfanne zubereitet und enthält immer Rindfleisch.

Bánh Mì Chảo hingegen kann in einer Pfanne mit zwei Griffen zubereitet werden, die einer Paella-Pfanne ähnelt. Darüber hinaus können die Beläge für Bánh Mì Chảo Rindfleisch enthalten, müssen es aber nicht.

Bo Ne (Vietnamese Steak and Eggs)

Einige behaupten, Bò Né sei ein französisch-vietnamesisches Fusiongericht (wie Bánh Pate So, Bánh Flan, oder Eierkaffee).

Für mich ist es jedoch eher ein vietnamesisches Gericht, das möglicherweise durch amerikanische Steaks & Eier während des Vietnamkriegs beeinflusst wurde.

Bò Né is relatively new compared to the time of French colonization in Vietnam.

🥩 Zutaten

Rindfleisch:

Ingredients for Bo Ne

Bò Né wird in westlichen Ländern oft als vietnamesisches Steak & Eier bezeichnet, aber in Wirklichkeit gibt es kein Steak.

Auch heute noch bleibt Steak aus amerikanischem oder australischem Rindfleisch in Vietnam ein Luxus und ist nicht für jeden erschwinglich. Deshalb entscheiden sich die Einheimischen für lokales Rindfleisch, um Bò Né zuzubereiten.

Vietnamesisches Rindfleisch eignet sich am besten für Suppen wie Phở, Bún Bò Huế oder Bò Kho, aber es ist nicht zart genug für ein Steak. Wenn Bò Né zubereitet wird, müssen die Einheimischen das Rindfleisch dünn schneiden und marinieren.

Für die Zubereitung von Wokgerichten kannst du Rumpsteak, Flanksteak, Hüftsteak oder dein bevorzugtes Fleischstück verwenden. Es ist ähnlich dem gebratenen Rindfleisch in Bún Bò Nam Bộ (vietnamesischer Rindfleisch-Reisnudelsalat).

Die Marinade ist unkompliziert: Sojasauce, Austernsauce, Zucker, Ketchup, Speiseöl und eine Prise Maisstärke (ein Tipp meiner Mama, um das Rindfleisch saftig zu halten).

Andere Toppings (Wähle einfach die Toppings, die du magst):

Ingredients for Bo Ne
  • Würstchen: Ich habe etwas übrig gebliebenen Chả Lụa verwendet, nachdem ich letztes Wochenende Bánh Cuốn gemacht habe.
  • Spiegeleier (empfohlen)
  • Lachenden Kuhkäse (empfohlen)
  • Vietnamesische Leberpastete (empfohlen)
  • Xíu Mại (vietnamesische Fleischbällchen in Tomatensoße) oder Dosen-Sardinen in Tomatensoße für dein Bò Né. Die Soße passt wunderbar zum Bánh Mì-Baguette.
  • Soße: Manchmal wird Bò Né/Bánh Mì Chảo auch mit schwarzer Pfeffersoße oder Tomatensoße zubereitet. In meinem Lieblings-Bò Né-Restaurant in Nha Trang wird sogar großzügig Vietnamesische Mayo auf das Rindfleisch gegeben.

Andere Zutaten:

  • Butter: in Vietnam verwenden die Leute die einheimische Tường An Margarine, die einen besonderen Geschmack hat.
  • Aromen: Knoblauch, Zwiebel und Frühlingszwiebeln.

📝 Zubereitung

  • Schneide zunächst das Rindfleisch gegen die Faser in dünne Scheiben. Hacke auch den Knoblauch, schneide die Zwiebel in dünne Scheiben und die Frühlingszwiebeln in 5 cm lange Stücke.
  • Marinier das Rindfleisch mit Sojasauce, Austernsauce, Zucker, Ketchup, Speiseöl, etwas Maisstärke, Knoblauch, Zwiebel und Frühlingszwiebeln. Lass es 15 Minuten marinieren.
Marinate beef with soy sauce, oyster sauce, sugar, ketchup, ground pepper, corn starch, garlic, onion, scallion and cooking oil.
  • Erhitze deine gusseiserne Pfanne und gib Butter und Speiseöl hinein. Sobald die Butter geschmolzen ist, füge das Rindfleisch hinzu und brate es bei starker Hitze an. Sei vorsichtig, denn die Butter spritzt zu diesem Zeitpunkt sehr stark - du musst also ausweichen, lol.
  • Wenn das Rindfleisch etwa 50% gar ist, schlage die Eier in die Pfanne und füge Leberpastete, Chả Lụa, Dosensardinen (oder andere Beläge) und Käse hinzu. Lass es nur ein oder zwei Minuten kochen (achte darauf, dass das Rindfleisch nicht überkocht und die Spiegeleier flüssig bleiben).
Stir-fry the beef with a cast iron pan.
A pan of stir-fried beef, sunny-side-up eggs, canned fish, Vietnamese liver pâté and sausages.
  • Serviere es heiß mit einem getoasteten Bánh Mì-Baguette. Du kannst es mit etwas Koriander garnieren und einige eingelegte Karotten & Daikon für mehr Geschmack hinzufügen.
Bo Ne (Vietnamese Steak and Eggs)

🍴 Wie man Bò Né isst

  • Um vietnamesisches Steak und Ei zu genießen, nimm ein Stück Baguette und tauche es in das flüssige Eigelb, die Tomatensauce, die Leberpastete und den Käse. Verwende dann einen Löffel, um etwas Rindfleisch und Wurst auf das Baguette zu legen. Guten Appetit!
  • Das perfekte Getränk zu Bò Né ist zweifellos Vietnamesischer Eiskaffee (cà phê sữa đá). Ich empfehle aber auch einige Eisgetränke wie Vietnamesischer Salzkaffee und Karamell Milchtee.
  • In Vietnam wird Bò Né oft mit einem lokalen Vinaigrette-Salat (salad dầu giấm) aus Kopfsalat, Tomaten und vietnamesischer Vinaigrette serviert.

🌟 Nützliche Tipps

  • Wenn du kochst, mach immer nur eine oder zwei Portionen auf einmal. Benutze eine kleine Pfanne für eine Portion oder eine große Pfanne für zwei Portionen.
  • Wenn du das Rindfleisch etwas würziger magst, kannst du der Marinade etwas Ớt Sa Tế (Zitronengras-Chili-Öl) oder Sriracha hinzufügen.
  • Wenn du kein vietnamesisches Banh-Mi-Baguette finden kannst, nimm einfach ein beliebiges Baguette, das dir gefällt.
  • Spam ist nicht nur für Musubi oder gebratenen Reis geeignet. Es ist auch ein toller Belag für Bò Né.

🍜 Mehrere vietnamesische Rezepte für dein Frühstück

In meinem Heimatland ist das Frühstück genauso wichtig wie das Abendessen. Also wundere dich nicht, wenn du auf Reisen in Vietnam Einheimische triffst, die ausgefallene Gerichte wie einen Teller Reis mit BBQ-Schwein oder eine große Schüssel Nudelsuppe zum Frühstück genießen.

Köstlicher vietnamesischer Xoi Man - ein köstlicher Teller mit vietnamesischem Klebreis, der mit geschmackvollen Toppings verziert ist, ein köstlicher Leckerbissen der vietnamesischen Küche.

Xôi Lạp Xưởng (Klebriger Reis mit chinesischen Würstchen)

Xôi (Klebreis) ist ein beliebtes Frühstück in Vietnam. Diese Xôi Lạp Xưởng (oder Xôi Mặn) ist die vietnamesische Version des chinesischen Lo Mai Gai und kann überall in Ho-Chi-Minh-Stadt gefunden werden.

Nahaufnahme einer köstlichen "Banh Mi Pate". Das Phto besteht aus einem knusprigen Baguette, das mit Schichten von herzhafter Pastete, frischem Gemüse, Koriander und eingelegten Möhren gefüllt ist.

Bánh Mì

Wer kann schon Bánh Mì widerstehen? In Vietnam gibt es viele Varianten von Bánh Mì , aber die beliebtesten sind Bánh Mì Thịt Nguội (mit vietnamesischem Aufschnitt) und Bánh Mì Heo Quay (mit mit geröstetem Schweinebauch). Ich zeige dir in meinem Rezept, wie du ganz einfach ein authentisches Bánh Mì zu Hause zubereiten kannst.

Wenn du ein Bánh Mì Festmahl zubereiten möchtest, warum probierst du nicht eine Bánh Mì Charcuterie Board?

🐄 Mehrere vietnamesische Rezepte mit Rindfleisch

  • Vietnamesische Rindfleisch Reis-Bowl: Ein einfaches & schnelles Gericht für dein Abendessen (in weniger als 15 Minuten)
  • Phở Áp Chảo (Gebratene Pho-Nudeln mit gebratenem Rindfleisch): eine neue Art von Phở mit vielen Texturen
  • Phở Sa Tế (Scharfe Satay-Rindfleisch-Pho-Nudelsuppe): Ich nenne es die vietnamesische Version von Laksa, die Kombination aus cremiger Erdnussbuttersoße und betäubendem Zitronengras-Chili-Öl ist einfach klasse.

Herzlichen Dank dafür, dass du mein Rezept ausprobierst! Denke daran, in Verbindung zu bleiben – sei es übe InstagramFacebookPinterest, und YouTube 🥰.

Bo Ne (Vietnamese Steak and Eggs)

Authentic Bò Né / Bánh Mì Chảo (Vietnamese Steak & Eggs)

6b91f43e6abb4ea3ddc4c83fa8e3d4ad?s=30&d=mm&r=gCielle
Diese Bò Né oder Bánh Mì Chảo ist die vietnamesische Version von Steak und Eiern. Es war mein Frühstücksfavorit in meiner Kindheit. Und das Beste daran? Es ist überraschend einfach zu Hause zuzubereiten.
5 von 2 votes
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gericht Frühstück, Hauptgericht
Portionen 2 Personen

Küchenzubehör

Zutaten
  

Rindfleisch Marinade:

  • 0.7 Pfund beef (320g) (Rumpsteak, Flanksteak, Hüftsteak oder Sirloin)
  • EL Maggie-Sojasauce
  • ½ EL Zucker
  • 1 EL Austernsauce
  • 1 EL Ketchup
  • 1 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 EL frisch gehackter Knoblauch
  • ¼ Knolle Zwiebel
  • 1 Zweig Frühlingszwiebel
  • 1 EL Speiseöl
  • ½ EL Maisstärke (oder Tapiokastärke, Kartoffelstärke)

Andere Toppings

  • 2 Eier
  • 3.5 Unzen Würstchen (100g)
  • 3.5 Unzen Vietnamesische Leberpastete (100g) (oder deine Lieblingsleberpastete)
  • 1 Dose Sardinen in Tomatensoße (oder vietnamesische Fleischbällchen in Tomatensoße)
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Speiseöl

Zubereitung
 

  • Schneide das Rindfleisch gegen die Faser in dünne Scheiben. Dann hack den Knoblauch, schneide die Zwiebel in dünne Scheiben und die Frühlingszwiebeln in 5 cm lange Stücke.
  • Vermische das Rindfleisch mit Austernsauce, Sojasauce, Ketchup, Zucker, Speiseöl, Maisstärke, gehacktem Knoblauch, geschnittener Zwiebel und Frühlingszwiebeln. Lass das Fleisch 15 Minuten marinieren.
  • Erwärme deine gusseiserne Pfanne und gib Butter und Speiseöl hinzu. Sobald die Butter geschmolzen ist, füge das Rindfleisch hinzu und brate es bei starker Hitze an. Sei vorsichtig, da die Butter stark spritzen kann.
  • Sobald das Rindfleisch etwa zur Hälfte gegart ist, schlag die Eier in die Pfanne und füge Leberpastete, Chả Lụa, Dosensardinen (oder deine bevorzugten Beläge) und Käse hinzu. Lass es nur ein oder zwei Minuten kochen (achte darauf, dass das Rindfleisch nicht zu lange kocht und die Spiegeleier flüssig bleiben).
  • Serviere es heiß mit einem getoasteten Bánh Mì-Baguette (oder einem anderen Baguette, das du zur Hand hast). Wenn du möchtest, kannst du das Gericht mit etwas Koriander garnieren und eingelegtes Gemüse hinzufügen.

Notizen

  • Bereite immer nur eine oder zwei Portionen auf einmal zu. Verwende eine kleine Pfanne für eine Portion oder eine große Pfanne für zwei Portionen.
  • Wenn du dein Rindfleisch gerne etwas schärfer magst, kannst du der Marinade etwas Ớt Sa Tế (Zitronengras-Chili-Öl) oder Sriracha hinzufügen.
  • Spam ist nicht nur für Musubi oder gebratenen Reis geeignet. Du kannst es auch in dieses Bò Né Gericht einarbeiten.
Tried this recipe?Let us know how it was!
Diesen Beitrag bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung